Kettenhundehalsband?

8 Antworten

Leg Dir einfach mal eine breite Kordel um den Hals, zieh so zu, dass es schön stramm ist und überleg Dir, ob Du es dauerhaft gut finden würdest, damit durch die Gegend zu rennen und regelmäßig (wenn Du nicht daran denkst) einen zugeschnürten Hals zu haben. Um es richtig realistisch zu machen, bind die Kordel an der Türklinke fest und renn mit vollem Tempo in die Schlinge. Falls es Dir gefällt: kauf so ein Halsband für Deinen Hund oder bastel Dir eins.

Ganz davon abgesehen können solche Halsbänder Kehlkopfreizungen, erhöhten Augeninnendruck und Schäden an der Halswirbelsäule verursachen. Es gibt ganz wenige Ausnahmesituationen, in denen ich solche Halsbänder sinnvoll finde. Deine gehört für mich nicht dazu. Bring dem Hund bei, vernünftig an der Leine zu laufen, sorg für einen soliden Grundgehorsam, übernimm nicht jeden Quatsch, den Deine Freundin macht und kauf Deinem Welpen ein vernünftiges und gut gepolstertes Geschirr.

Ich halte nichts von Würge-Halsbändern.

Als meine Hunde Welpen / Junghunde waren, habe ich sie immer an sehr breiten Nylon-Klick-Halsbändern geführt. Jetzt, im Erwachsenenalter, haben wir eine dicke Hunter-Retrieverleine mit Zugstopp (daß sie sich nicht um den Hals zusammenzieht).

Bei vielen Prüfungen sind jedoch eingliedrige Kettenhalsbänder vorgeschrieben, weshalb ich auch eins habe. Allerdings wird das bei mir nie in der Würgestellung benutzt, sondern die Leine hängt in dem Ring, wo sich das Halsband nicht zusammen ziehen kann.

Geschirr gibts bei mir nur zum Arbeiten (Mantrailing) oder beim Wandern in den Bergen.

Dankeschön  ich meine ja in den Ring wo es net würgt  würde ein Halsband aus Nylon denn für Welpe bis zum erwachsenen alter reichen? Also kann man das verstellen? 

0
@NinjaGirl007

Keine ahnung. Aber die sind im allgemeinen alle relativ schmal.

Selbst, wenn man dem Welpen von klein auf beibringt, ordentlich an der Leine zu laufen, kann es schon mal vorkommen, daß er unkontrolliert in die Leine springt. Daher würde ich das Halsband auf jeden Fall so breit wie möglich machen.

Nimm für den Welpi ein breites Click-Halsband. Die kannste gut einstellen, und die sitzen dann auch richtig - nicht zu eng und nicht so locker, daß der Hund rausrutschen kann.

Bei Pfennigpfeiffer oder Thomas Philipps gibts die sogar für wenig Geld. Das Aussehen ist für Dich ja nicht so vordergründig, Du willst ja dem ausgewachsenen Hund dann eh ein anderes kaufen.

2
@Berni74

das aussehen  des halsbandes ist  ihr seeehr wichtig  für ihre  aussi  blue merl hündin -  darum wird sie auch ein eigenes herstellen aus  paracord  :-)

3
@eggenberg1

Mir ist das auch wichtig. Jeder meiner Hunde hat mindestens 4 verschiedenen Halsbänder :) muss ja zu mir passen.

Ich mach mir meine auch selbst ist billiger und die taugen wenigstens was.

1

Es wäre echt toll, wenn du bei deinen Texten, mal Satzzeichen benutzt wie Punkt und Kommas.

Dein Text hat nicht einen Punkt und lässt sich super schwer lesen.

***wenn man an der Leine zieht wird das Halsband enger***

Als Halter zieht man nicht an der Leine, das erzeugt Gegendruck und im Endeffekt zieht der Hund nur noch mehr. Wenn du Pech hast der Hund verknüpft das unangenehme ziehen mit Außenreizen oder dem Halter, dann hast du ganz schnell einen Leinenaggressiven Hund.

Ich halte rein garnichts, von Erziehungshalsbändern oder Halti und was es sonst noch so gibt. Der Hund soll gerne und entspannt neben seinem Halter laufen und nicht damit rechnen mein Hals wird zu geschnürt.

Ich habe jeden Hund auf unkomplizierte Weise die Leinenführigkeit beigebracht. Stehen bleiben bei zug und gewartet bis mein Hund auch Aussie sich selber kordiert. Ziehen sollte niemals zum Erfolg führen.

Besorge deinem Hund ein vernünftiges Geschirr gepolstert und ein gut sitzendes Halsband.

Der Hund meiner Freundin   meine ist ja noch Welpe

0

Richte dich doch nicht nach anderen. Wenn deine Freundin sowas benutzt ok, du als Freundin kannst ihr sowas ausreden.

Es ist doch dein Hund, deine Erziehung. Zu deiner Frage, nein solche Halsbänder würde ich weder ausgewachsenen Hunden noch Welpen zumuten.

6

Ein paar Kommas an den richtigen Stellen würden deinem Post auch ganz gut tun!

1

Können Hunde von Geburt an aggressiv sein?

Ich bin ja fest davon überzeugt, dass dem nicht so ist aber im Internet findet man immer wieder Seiten in denen das Temperament bestimmter Hunderasse z.B Pitbull oder Belgian Malinois als "aggressiv" beschrieben wird. Sehr weit verbreitet wird auch, dass solche Rassen sehr assozial mit anderen Hunde und Tieren sind. Kommt es da nicht hauptsächlich auf die richtige Sozialisierung und Training von Welpenalter auf an?

...zur Frage

Wie nennt man dieses Mandala Tattoo?

Hallo liebe Community,

Wie nennt man diese Tattoos? (Siehe Bild)

Ich meine nicht die Rose/Blume - Mandala sondern die Verziehrungen/Ketten die runterhängen.

Ich habe schon des öfteres "Dotwork" gelesen, komme jedoch nicht auf das Ergebnis. Habe auch schon viele Tattoos gesehen wo Ketten mit kleinen Federn runterhängen, oder eben nur diese Ketten.

Möchte wissen ob es dafür einen bestimmten Namen gibt.

Ich hoffe der Link funktioniert:
https://img0.etsystatic.com/037/0/5673815/il_570xN.594482064_85uh.jpg

Danke :-)

...zur Frage

Wie kann man sicherstellen das Welpe später mal freundlich zu fremden wird - Genetik oder Erziehungssache?

Guten Morgen, wir werden uns demnächst einen American Bulldog zulegen auf Wunsch meiner Frau und den Kindern. Die Kinder haben den Hund bei Freunden gesehen und fanden toll wie offen er mit ihnen gespielt hat. Jetzt hat meine Frau aber gelesen dass nicht alle so sind, im Gegenteil, da sie super Wachhunde sind, sind sie ähnliche wie andere Wachhunde, fremden gegenüber sogar oft mißtrauisch.

Gestern Abend beim Abendessen hatten wir dann die Diskussion, die Kinder sagten: "Wir wollen aber einen der dann auch mit uns und Gästen mit einem Stock spielt und dran zerrt, wie bei Manni (unser Freund) letztens". Ich sagte: "Ja, was sollen wir da machen, kann man das vielleicht beim Züchter anfragen, wie die Eltern bzw. seine Linie die er da züchtet so drauf sind?".

Meine Frau sagte: "Ist klar, glaubst Du es gibt einen Katalog wo man ankreuzen kann welchen Welpen man will je nach: "Freundlichkeit zu fremden", und dass man mich ja auslachen würde.

Deshalb wollte ich hier jetzt mal fragen wie ihr das seht, wie können wir sicherstellen dass der Hunde nicht ein (sehr) mißtrauischer wird, wo andere keinen Spaß haben mit zu spielen weil er nur vorsichtig schnüffelt. Kann man das eventuell auch "kulturell" quasi beeinflussen in der Erziehung in dem wir ihn viel unter andere Hunde bringen, so dass er gut sozialisiert wird, und viel mit ihm lachen.

Grüße und Danke im voraus

...zur Frage

Bei vielen Muslimen habe ich gesehen dass sie eine dunkle Stelle an der Stirn haben. Wie nennt man die?

Ich habe erfahren dass diese dunkle Stelle an der Stirn dadurch entsteht, das die Muslime ihre Stirn bei jedem Gebet fest auf den Teppich drücken. Stimmt das überhaupt? Wenn es stimmt dann würde ich gern wissen, wie man diesen dunklen Fleck an der Stirn nennt? Hat der einen Namen?

...zur Frage

Wie kann man eine Polymerisation initiieren, so dass alle Ketten gleichzeitig propagieren? Geht das überhaupt?

Wie würde dies die Molekulargewicht Verteilung des Polymers beeinflussen? Wie nennt man diese Polymerisation?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?