Kerzenwachs auf Teppich gelaufen, Hausmittel um zu entfernen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Löschpapier besorgen und mit dem Bügeleien drüber fahren.

Das Wachs schmilzt dann wieder und wird vom Löschpapier aufgesogen.

leowolf 07.12.2012, 12:15

Doof Frage: geht auch Küchenrollen Papier ?

0
Kinderwerkstatt 07.12.2012, 12:19
@leowolf

Hm,, weiß nicht. Aber sicher darfst du dann das Bügeleisen nicht ganz so heiss aufdrehen. Erstens könnte das papier kokeln (Löschpapier ist etwas stabiler und fester und vor allem saugfähiger), zweitens weiß ich nicht, ob das flüssige Wachs nicht durchdringt und dann am Bügeleisen klebt bzw. drittens ob das Wachs druch gernigere temepratur überhaupt schmilz?

0

Flecken von farbigem Wachs entfernt man am besten mit Waschbenzin. Damit es schneller geht, das obenauf sitzende Wachs mit einem Messer ohne Wellenschliff vorsichtig abkratzen. Das geht am besten, wenn das Wachs kalt ist. Das Benzin löst Wachs und Farbe. Beim Ausbügeln mit Löschpapier löst sich nur das Wachs, die Farbe bleibt im Stoff oder Teppich.

Laut Brüderchen funktioniert es ganz gut, es so gut es geht abzukratzen und dann Löschpapier draufzulegen und drüberzubügeln. Ob Farbe auch rausgeht weiß ich nicht...

eisfach und anschliessend zerbröseln , für hartnäckige reste waschlauge .

Aristella 07.12.2012, 12:12

dein Eisfach hätt ich gern, ich krieg meine Teppiche da nicht rein :D

1
Kinderwerkstatt 07.12.2012, 12:20

Aha? ich dachte, das gilt nur für Kaugummi....

0

Ich würde sagen: Antrocknen lassen und dann rauszupfen. Etwas anderes fällt mir leider nicht ein.

Balduin21 07.12.2012, 12:11

dann würde ich es aber vorher mit Eisspray aus der Apotheke einsprühen. Dann klebt das Wachs nicht so.

0

Hitze und saugendes Material, zB Bügeleisen und Löschpapier.

Kaffeefiltertüte drauf und überbügeln!

Was möchtest Du wissen?