Kerzenlicht ..

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also eine Glühbirne hat eine Ausbeute von ca. 5%. eine Leuchtstoffröhre etwa 20%, die Gelben Strassenleuchten schaffen noch etwas mehr, aber immer noch weit unter 50%. Eine Kerze hat schätzungsweise 1% Ausbeute. Mehr nicht. Die Temperatur der Flamme ist einfach zu gering.

In Zone 1 wird das Wachs verdampft und lediglich teilweise verbrannt, da Sauerstoff von außen nicht genügend schnell hinein diffundiert. Die Temperatur liegt hier bei ca. 600 bis 800 °C und steigt in Zone 2 auf 1000 °C. Die bläuliche Farbe entsteht durch Strahlungsübergänge angeregter Moleküle der Verbrennungsgase. In Zone 3 (Glühzone) wird das vor allem aus Kohlenwasserstoffketten bestehende Wachs durch den Verbrennungsprozess zerlegt. Dieser wandelt den Kohlenstoff der Kohlenwasserstoffketten in Kohlendioxid und den Wasserstoff in Wasserdampf um. Durch einen unvollständig ablaufenden Verbrennungsprozess lagert sich Kohlenstoff zu Rußteilchen zusammen, die bei 1200 °C glühen und dadurch das helle Leuchten erzeugen. Die Zone 4, die Flammenoberfläche, ist die aktivste Zone der Kerze. Die brennbaren Bestandteile aus dem Wachs finden genügend Sauerstoff für die vollständige Verbrennung und erzeugen hier Temperaturen von bis zu 1400 °C.

Bei einer Kerze weiß ich es nicht. Bei einer Standard Glühbirne werden 95% der zugführten Energie in Wärme und nur 5% in Licht umgewandelt.

Wenn Du damit heizen willst, mach lieber den Kühlschrank auf. Dann wird es auch warm.

aber um des gehts doch gar net ---hallo i will mein Freund gerade erklären, warum er heute nacht keine decke bracuht wenn wir ne KErzele brenn lassen ;-) --- da hat der Kühlschrank zwar auch die Wirkung, aber erstens steht der net im Schlafzimmer udn zweitens isch des Thema verfehlt ...

0

Egal, Kerzenlicht ist einfach nur romantisch.

das isch in der tat so ... trotzdem intessierts micn ;-)

0

ja, Prozent, genau von was? Mehr Prozente haste bei der Birne...

hab mal was gehört, dass bei ner normalen Grübirne eben nur 5% der Energie in lecint ungewandelt werden und 95% in wärme udn da habi mi gefragt, ob des bei ner Kerze wohl au in die GRößenordnug geht oder wie's da aussieht ?!!

0

Man misst Beleuchtungsstärke in Lux.

Kerze in 1m = 1lx

Parkplatzbeleuchtung nach ADAC min. 100lx

Ah so, und die Glühbirne nutzt ca. 5% der Energie für Licht, der Rest ist Wärme

0
@user8743

halogenlampe??

leuchtstoffröhre??

vielen Dank , des gibt tatsächlcih noch MEnschen, die den ernsten der LAge erkannt haben ;-) und mich nicht nur verarschen ...vielen dank!!

0
@jasile

Man kann das nicht so einfach über den Daumen peilen, weil jede Glühbirne und jede Leuchstoffröhre etc. ja anders ausgelegt ist. Dazu gibts massenweise Kataloge (Leuchtenkataloge) und sogar Lichtberechnungsprogramme.

0

teile mir bitte die Größe deiner Kerze mit

ne normale stabkerze (weis net vll 1,5 cm in durchmesser) udn ein teelichtchen

0

DH Ganz groß die Antwort!!!! lachmichkaputt

0

Was möchtest Du wissen?