kernspintomographie kosten

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

die Kosten übernimmt die Krankenkasse, wenn denn eine Überweisung durch einen Arzt vorliegt.

seldil 07.03.2014, 00:18

Vielen dank :)

0

nein,das kostet nichts,das bezahlt die Krankenkasse.Ich war schon einige male dort.Man holt sich dort einen Termin und wird dann in eine Röhre geschoben,wo sie es dann röntgen,das nennt sich Kernspintomographie.Dein Arzt bekommt dann den Befund zugeschickt.Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.!

Was möchtest Du wissen?