Kernphysik: Warum ist kin. Energie eines Alpha-Teilchens proportional zu gemessener Spannung am Halbleiterdetektor?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hier geht ja einiges durcheinander. Erstmal: Alpha-Teilchen fliegen nicht mit Lichtgeschwindigkeit durch die Gegend. Geht ja auch gar nicht, die Dinger haben ja ne Masse.

Dann: Die Formel `E=mc^2` ist mit vorsicht zu genießen. Masse wird in Energie umgewandelt, okay, meinetwegen auch in kinetische Energie von irgendeinem Teilchen, aber *welche* Masse wird denn umgewandelt? Sicher nicht die des Teilchens selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?