Kernenergie durch Windkraft ersetzen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

du hast bei deiner rechnung nicht bedacht, dass die energie die die windräder liefern sich eben nicht nach den verbrauchsgewohnheiten richtet, sondern nur dann ansteht, wenn auch genügend wind geht. wenn energie in großen mengen mal gespeichert werden kann. die methanveresterung wäre hier ein guter ansatz, dann ginge es wohl auf...

lg, anna

Denk nicht so global, alles ein wenig kleiner. Windräder am Haus, im Garten und so werden keine Vögel und Ballonfahrer mehr vom Himmel geholt.

Ein Beispiel war jüngst im Fernsehen >>> http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/schwaben-und-altbayern-aktuell/windrad-strom-allgaeu100.html

und der liebe Neil Cook hat noch viel mehr auf der Schippe.

Laut seinen Angaben reicht für einen Windpark schon ein Dach einer Fabrik oder 10 x 10 m sonst nutzlose Fläche, villeicht sogar die Insel im Kreisverkehr..

Denn anders als bei den großen Windrädern, die bei Youtube dann in allen Lagen zu finden sind, brennen die kleinen nicht, nehmen sich nicht den Wind gegenseitig weg, sondern potenzieren die Leistungen bis zur 5. Reihe. Sie knicken auch nicht um und bei einer Höhe von 2,30 m kann mancher Kaufmann mit seiner Werbung noch Geld sparen.

Wir haben ihn am letzten Freitag besucht um den Vergleich zu Photovoltaik auszurechnen. Das Ergebnis war verblüffend. Am gleichen Standort brachte der Windgenerator die 3 1/2 fache Leistung bei geringeren Investitionskosten.

aber unser Vater Staat mit Mutter Angie zocken die Bürger weiter mit den Zuschlägen auf den Haushaltsstrom ab, die für Subventionen von Photovoltaik und für Windkraftanlagen im Meer verpulvert werden, für die es noch nicht einmal Leitungen zum Verbraucher gibt.

Früher hatten wir die freie Markwirtschaft und es ging uns gut, dann kam der Osten zu uns und dem geht es jetzt (noch) auch gut und dann ging Kanzler Schröder (Zur Gazprom) dem geht es auch gut und der Gazprom auch mit den Milliarden Steuergeldern.. und jetzt haben wir Mutti und die hat noch im Osten Physik studiert!!!!

Ja, hat man da nichts über Energien und Energiesparen gelernt und gelehrt, dafür aber mehr an Planwirtschaft experiementiert.

Jetzt soll der deutsche Michel Solaranlagen in Krieschenland finanzieren und für seine eigene Energiew(ä)nde wird Ihm WDVS aufs Auge gedrückt, damit er mehr Energie als vorher braucht..

Richtig heizen, sinnvol dämmen ohne WDVS und Strom am Haus prodzuieren, Dann ist die Frage, ob man die großen Windparks überhaupt noch benötigt.

Die Technik ist da, aber was kann ein Kleiner in der Korruptions- und Lobbyrepublik ausrichten -- solange er keine kostenlosen Flüge anzubieten hat.. und keine Ferienwohnungen..

So ästhetisch kann Sparen sein - (Mathe, Strom, Energie) und Platz ist an der kleinsten Hütte. - (Mathe, Strom, Energie)
Peppie85 19.03.2012, 19:32

der gleiche beitrag in grün lief auch neulich bei einfach genial (MDR) dabei hat das was die jungs von Airmax 24 (nahezu identisch zur MRT Anlage) zusammengeschraubt haben, nie so gut wie angepriesen funktioniert.. die MRT Anlagen jedenfalls können a.) rein statisch garnicht die kräfte aufnehmen, die entstehen, wenn genug wind geht, um die angeprisenen 1,3 KW zu erzeugen...

ganz zu schweigen davon, dass die innenliegenden streben aerodynamisch eine kathastrophe sind...

lg, anna

0
Energeizer 19.03.2012, 20:50
@Peppie85

dann tu endlich mal butter bei die Fische:

Wir waren im Allgäu und es bleib keine frage offen!!!

Ich weiß nicht warum Du Sachen und Konstruktionen infrage stellst, die Du nicht kennst. !!

Es steht Dir frei substantiiert Kritik zu äußern, aber SO ist es mehr als unfair!

Warum sind die innenliegenstreben eine Katastophe? Weil Du es sol willst? oder weil es Dir nicht passt!!

Ich habe die Datenblätter gesehen und bin unwissend mehrfach an einer solchen Anlage vorbei gefahren. Ein Geschäftspartner von mir hat dann dort vorgesprochen. Auch wenn Du es nicht glaubst, DER möchte jetzt auch eine solche Anlage!!! Fakten zählen!! Airmax ist nicht MRTund der Trabbi war nie ein Mercedes..

Setz Dich in Deinen Trabbi und fahre ins Allgäu, Wir sind mehrere hundert km gefahren, bevor wir Kommentare abgeben.

0
Peppie85 21.03.2012, 09:26
@Energeizer

ganz einfach, weil ich logisch denken kann und das konstruktionsprinzip des doppelhelixrotors kenne, habe mich damit beruflich schon befassen dürfen, und da man ja auch gewisse kenntnisse über die Kräfe hat, braucht man nur rechnen zu können...

ein Bild von solch einer Anlage, wie sie auszusehen hat, damit sie auch funktioniert findest du hier:

http://fuddeln.de/IMG_7945.JPG

die abgebildete Anlage hat bei der hier gezeigten Baugröße eine Leistungsentfaltung von bis zu 10 KW bei 16 m/s das ist aber nur ein peakwert, der theortetisch erreichbar ist. realistisch sind 5 KW bei 12 m/s

die doppelhelixrotoren laufen übrigens unter last eher langsam. eine umfangsgeschwindigkeit von faktor 0,4 zur Windgeschwindigkeit.

gehen wir mal davon aus, dass die MRT Anlage einen duchmesser von etwa 80 cm hat, das ist ein Umfang von etwa 2,5 m... nun sind, so weit ich das aus der website entnehmen konnte bis zu 1,3 KW bei 20 m/s drin. das entspräche einer Umfangsgeschwindigkeit von 8 m/s also etwa einer drehzahl von 180 min^-1

nach der Formel P = M x n / 9550 (muss nur umgestellt werden, ergibt sich ein benötigtes drehomoent von 70 nM bei einem mittleren abstand zur welle müsste der wind in den windzugewandten flügel mit einer kraftdifferenz zum Windabgewanten flügel mit einer Kraft von etwa 30 Newton drücken. da ist noch nicht die kraft eingerechnet, die auf den wind abgewanten flügel einwirkt..

du kannst davon ausgehen, dass es alleine auf grund der FLäche mindestens die doppelte gesamtkraft ist. also gehen wir mal im günstigesten fall von 60 nM aus. das entspricht bei einer wellenlänge von etwa 1,60 m einem biegemoment von 100 Nm...

wenn das die Welle. geschweigede denn die Lager der Generatoren auf dauer überleben, dann fress ich nen Besen

gnaz zu schweigen davon, dass durch die innen liegende verstrebung bei der MRT Wind Anlage die Aerodynamik des Rotors gestört wird. so jedenfalls wird er nicht mehr wirkungsgrad erweisen wie ein sarvonius, wenn überhautpt...

lg, anna

und PS: ich KENNE diese konstruktion... nur so neben bei

0
TerrorBanane 20.03.2012, 12:46

Sehr gute Möglichkeit der "grünen" Energiegewinnung, aber leider nicht teil meiner Aufgabe ;)

0

klar der fehler entsteht wenn kein wind bläst,haben dann die leute arbeitsfrei oder wie im mittelalter ab an die kurbel und drehen

warum überhaupt kernenergie durch windkraft ersetzen wollen? es würde reichen knapp 50x50km² an solarkraftwerken in der sahara zu bauen.

also an deiner rechnung seh ich nichts falsches, aber evtl hat ARD ja andere werte verwendet.

wollyuno 19.03.2012, 17:37

was machst in der nacht und weiter hast schon mal überlegt in welcher dimension leitungen nach europa verlegt werden müssen um die leistung rüber zu bringen,da wäre eine ader so dick wie ein lkw

0

du brauchst ja nur einige Zeilen im Artikel weiter lesen, wo dann steht:

Um den Strom eines einzelnen AKW durch Windräder zu ersetzen, wären folglich knapp 4400 durchschnittlich große Windräder nötig

TerrorBanane 20.03.2012, 12:45

Okay, das hatte ich warum auch immer übersehen. Die ARD hat am Anfang einfach damit gerechnet das die Windkrafträder dauerhaft unter Volllast laufen. Daher bräuchte man logischerweise viel weniger Atomkraftwerke ;)

0

Megawatt

Kilowattstunden

Du rechnest in 2 verschiedenen Einheiten, dass ist das Problem.

ReiseReise123 19.03.2012, 17:25

Genau richtig erkannt!

0

Nun erklär dem Wind noch, er möge das ganze Jahr mit konstanter Geschwingigkeit blasen. Uwe

TerrorBanane 19.03.2012, 16:49

Natürlich ist das nicht möglich, dennoch heißt es laut einige Quellen das eine Windkraftanlage mit 6 Megawatt Leistung jährlich ca 12 Millionen Megawatt erzeugen kann.

0
ucwcecrca 19.03.2012, 16:53
@TerrorBanane

Das kann stimmen, aber was macht man bei Windstille? Ein vernünftiges Verfahren große Energiemengen sinnvoll zu speichern gibt ja noch nicht. Uwe

0
TerrorBanane 20.03.2012, 12:48
@ucwcecrca

Meine Rechnung beziehen sich nur auf die Theorie. Natürlich fehlen auch noch vernüftige Speichermedien, aber das ist ein weiteres Thema

0

Was möchtest Du wissen?