Kernaussage ,,Die Physiker"?

1 Antwort

Die Physiker: Verstehe das Ende nicht

Hallo, habe mir gerade eben das Buch "Die Physiker" durchgelesen. Ist ein klasse Buch, jedoch verstehe ich das Ende nicht.

Es läuft ja daraus aus, dass die drei Physiker keine Irren sind, sondern zwei Geheimdienstmitglieder und ein total schlauer Physiker. Das Frl. Doktor ist das letztendlich die Verrückte, da sie an den König Salomo glaubt.

Soweit habe ich alles verstanden, aber warum sagt jeder der drei Physiker am Ende, wer er als Irrer war und jetzt wieder ist? Beutler sagt am Ende er sei Isaac Newton wär, Ernesti das er Einstein sei und Möbius, dass er der König Salomo sei.

Das verstehe ich nicht, warum sie am Ende das sagen, weil eigentlich weiß ja jeder das die drei gar nicht irre sind. Wäre nett, wenn mir das jemand erklärt, warum die drei am Ende behaupten, dass Sie die berühmten Physiker wären...

Danke im vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?