Keramik oder Granit?

1 Antwort

Ich würde Granit nehmen ! Ich finde es ist etwas robuster als Keramik !

Hast du Erfahrungen damit?

0

ja wir hatten eine aus Granit und die war sehr lange haltbar allerdings weiß ich nichts über Keramik ich denke du solltest lieber mal so nen küchenspezialist um seine Meinung fragen

0

Tortenband essbar und glänzend?

Ich will für meiner Schwester eine Torte machen und hab mir Beispiele angeschaut. Ich finde das so schön mit ein Tortenband um die torte aber dann hab ich erfahren das es nicht essbar ist und man das vor dem anschneiden so dumm abmachen muss.. Nun wollte ich es aus Marzipan oder Fondant machen aber ich will das es so schön aussieht wie auf den Beispiel Bildern, wie krieg ich das so schön glänzend? Essbaren Glitzer oder Backfett ist mir da eingefallen aber vllt habt ihr ja schon Erfahrungen und bessere Tipps parrat

...zur Frage

GRANIT - Arbeitsplatte in der Küche - wie pflegen, nachträglich versiegeln?

Hallo,

ich habe seit 6 Jahren eine Küche mit einer Arbeitsplatte aus Granit.

Wir haben sehr kalkhaltiges Wasser, dadurch sind die Flächen, wo schon öfters länger nass bleibt, matter geworden (hinter dem Wasserhahn, unter dem Geschirrabtropfständer). Heute habe ich eine kleine Fläche mit dem Schaber für Cerankochfeld ziemlich gut glänzend sauber bekommen. Hoffentlich habe ich da nichts falsch gemacht....????!!!!

Das gute alte Essigwasser o. andere Produkte (chemische, aggressivere) beschädigen angeblich die Beschichtung, die nach dem Polieren des Granits aufgetragen wurde.

Aber nicht nur Kalk, auch Anderes beim Kochen/Verzehren enthält schon mal Lebensmittelsäuren wie Fruchtsäure oder Zitronensäure - können diese, wenn man nicht rechtzeitig wegwischt, das Granit angreifen? Wir schneiden auch direkt auf der Platte - schaden da die scharfen Messer auf Dauer (auch wenn keine Spuren vom Schneiden sichtbar bis jetzt)?

WOMIT REINIGT IHR EIGENTLICH IHRE GRANITFLÄCHEN????? Benutzt ihr irgendwas um zwischendurch wiederholt zu beschichten/versiegeln?

Danke für alle Antworten

...zur Frage

welche arbeitsplatte + welcher Spritzschutz bei neuer küche?

möchte mir gerne eine neue küche (nolte) kaufen. die front ist matt magnolie, also ein heller, freundlicher ton ähnlich altweiß. leider kann ich mich aber nicht entscheiden, welche arbeitsplatte ich dazu nehmen soll + brauche euren rat :-)

der verkäufer hat mir eine dunkelbraune mit holzstruktur empfohlen. die find ich aber sehr dunkel + irgendwie zu hart zu der hellen front. außerdem ist das dann fast so wie meine alte küche. es gab zwar eine große auswahl an kleinen musterkärtchen, aber keins bei dem ich spontan gesagt hätte : das ist es !!

in näherer wahl ist jetzt die arbeitsplatte white cashmere. farblich passt sie auch ganz gut. sie ist auch hell, hat aber auch ein muster - nicht gleichmäßig gesprenkelt oder marmoriert - sondern eher ungleichmäßig gemustert. bloß ist das dann widerum nicht zu wenig kontrast ? anhand der kleinen kärtchen kann ich mir auch schlecht vorstellen, wie das später mal aussehen wird.

außerdem befürchte ich auch, dass das muster der arbeitsplatte nicht mit meinem pvc-boden harmoniert. der ist in einem hellen beige + hat dann aber - einen ton dunkler - noch mal "geographische muster", also kleine kreise, quadrate, halbkreise usw.

ob sich die verschiedenen muster nicht beißen ?? wenn ich mir jetzt schon eine neue küche kaufe, möchte ich ja auch, dass das nachher gut aussieht. bin für jeden tipp + jede idee dankbar :-) :-)

der alte fliesenspiegel soll auch unbedingt raus, sodass ich über der spüle + an der anderen wand über dem herd noch einen neuen spritzschutz brauche. habe darüber auch schon etliche vorschläge gelesen, aber das optimale noch nicht gefunden.

hübsch finde ich die lösung mit (farbigem) plexiglas, aber die hätte im küchenstudio allein schon fast 500 € gekostet + dann auch nur in weiß. was farbiges oder was mit motiv ist dann sicher noch teurer + das gibt mein budget nicht her. vielleicht hat der baumarkt so was auch günstiger, aber dann muss ich das ja selbst festmachen + ich habe 2 linke hände, bräuchte also wieder jemanden, der mir das alles anbringt.

sieht man auf dem (plexi)glas nicht auch jeden wassertropfen oder kochspritzer ?? habe nämlich keine lust zig mal am tag mit dem lappen die flecken weg zu wischen.......weshalb ich mich ja auch für eine matte front entschieden habe + nicht für eine mit hochglanz :-).

auch die edelstahlvariante bzw. das blech auf den fliesen finde ich ganz gut. wie pflegeleicht ist das denn ? sieht man da nicht auch jeden kleinen wasserfleck + fingertouch oder kann man das irgendwie imprägnieren ?

ach so, vielleicht noch zur info : im moment hab ich pastellgelbe wände, aber ich denke, dass ich die dann in einem auch streichen werde. bei dem hellen gelb + magnolie ist ja kaum kontrast + ein bisschen farbe - zusätzlich zu den accessoires - würde sicherlich gut aussehen. habt ihr vielleicht vorschläge welche farbe gut passen wird ?!

würde mich sehr freuen, wenn ich jede menge vorschläge bekomme + mir die entscheidung etwas leichter fällt :-)

vielen dank + viele grüße barbara

...zur Frage

Zahnkrone - Titan vs. Keramik?

Folgendes Problem:

Meine Freundin kommt aus einem Entwicklungsland, in dem ich bis vor kurzem beruflich tätig war, und sie hatte letztens ne Wurzelbehandlung. Jetzt soll sie als nächstes eine Krone bekommen. Sie könnte umgerechnet 50 Euro für ne Titankrone ausgeben, oder 200 Euro für eine Keramikkrone.

Wenn ich mich richtig informiert habe, bestünde der Vorteil einer Keramikkrone darin, dass die Krone die Farbe ihrer Zähne hätte, während Titan zwar billig ist, aber dann hätte sie halt ein Stück Metall im Mund und das sieht nicht schön aus.

Ich finde, dass auch 200 Euro im Vergleich zu den Preisen in Deutschland ein Witz sind und ich würde meiner Freundin gerne das Geld schicken, da sie in Deutschland womöglich weit über 1000 Euro bezahlen müsste.

Problem an der Sache: Für sie sind 200 Euro sehr sehr viel Geld, ca. ein halbes Monatseinkommen, und ich glaube, dass sie 1. das Geld gar nicht annehmen wollen würde und 2. wenn sie es doch täte, sich wahrscheinlich schlecht dabei fühlen würde, aber ich liebe sie und daher spielt Geld für mich keine Rolle.

Ich habe insgesamt 2 Fragen:

  1. Liege ich hinsichtlich meiner Einschätzung, was den kosmetischen Aspekt bei TItan- und Keramik betrifft, richtig?
  2. Wie überzeuge ich meine Freundin, dass sie das Geld annimmt, ohne dass das von meiner Seite aus "Sugardaddy-mäßig" rüberkommt oder sie das Gefühl hat, dass sie mir dafür irgendetwas schuldig wäre.

200 Euro sind auch für mich keine Peanuts, aber eine wesentlich überschaubarere Geldmenge als für sie, und ich möchte, dass sie auch in Zukunft ein schönes Gebiss hat, auch um meinetwillen :)

...zur Frage

Weiß jemand, welche Eichefarbe dem Eiche Provence am nächsten kommt?

Hallo, wir möchte für unsere neue Küche (Front magnolie, Arbeitsplatte Eiche Provence Nachbildung) die Rückwand zur Arbeitsplatte nun doch lieber Holzfarben gestalten. Leider scheint der Namme Eiche Provence eine Eigenkreation des Küchenbauers zu sein. Panelen oder ähnliches gibt in allen möglichen Eichefarben und -namen. Hat jemand eine Idee, welcher Farbton, -name unserem am nähesten kommt? Vielen Dank schon mal im Vorraus

...zur Frage

Küchenplanung: Was muss rein, was soll raus?

Küchen sind oftmals ähnlich: Schränke, Schubladen, Arbeitsplatte, Elektrogeräte.

Was sind aber Besonderheiten / technische oder mechanische Gimmicks die ein neue Küche unbedingt haben sollte (z.B. höhenverstellbare Dunstabzugshaube, Teppanyaki, etc.)

Was erleichtert den Alltag in einer Küche und sollte daher nicht fehlen (z.B. ausziehbare Mülleimer, ein zweites Waschbecken, etc.)

Was kann in einer Küche nerven und sollte vermieden werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?