Keramik-Brücke (zwei fehlende Zähne) ungefähre Kosten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du Zähne in hochwertiger Qualität nimmst, also wo Material und Farbe stimmen, musst du mit 1200 EUR rechnen. Die Krankenkassen zahlen wirklich nur noch das Billigste.

Also für die Überbrückung von zwei Backenzähnen - nicht übertrieben hochwertig (so meinte ich das natürlich nicht - aber sie sollten schon verblendet sein) 1200 € Eigenanteil - also davon würden ca. 80 % mein Versicherer zahlen - also 960 € und ich dann einen Rest von 240 €? Das klingt erstaunlich günstig und beruhigt ein wenig. Da ich erst im nächsten Jahr das 3. Versicherungsjahr habe ab Januar und mir in den 1. drei Jahren "nur" 1500 € zustehen, müsste ich also bis Anfang nächsten Jahres damit warten, damit ich meine Versicherung auch richtig einsetzen kann. Herzlichen Dank für die Antwort. Und mit Farbe meinst Du sicher Verblendung oder? Habe vorhin bei meiner KK angefragt, die zahlen die Verblendung bis zum 5. Zahn von den Schneidezähnen aus gerechnet. Der meinte um die 300 € verbleiben mir nur - sehr witzig.

0
@Panikgirl

Äh, nein, ich habe deine 80% Erstattung außer Acht gelassen. Naja, Verblendung - neuere Brücken sind nicht mehr aus Metall mit einer Verblendung, das war vor 25 Jahren vielleicht so. Sie sind durch gehend aus einem festen Material in der Farbe deiner natürlichen Zähne. Und selbstverständlich sitzen Brücken fest. Der Zwischenraum wird mit einer Interdentalbürste gereinigt. Brücken zum rausnehmen, das scheint mir auch eine Technik aus dem letzten Jahrhundert zu sein.

Implantate sind wirklich verdammt teuer, reine Privatleistung und müssen regelmäßig kostenpflichtig kontrolliert werden, auch mit Röntgenbildern. Also meine Brücke hat NACH Abzug der Krankenkassenanteile 1200 EUR gekosten. Und es wurde nur 1 Zahn überbrückt. Natürlich hatte auch ich ein lückenloses Kontrollnachweisheft.

0
@kuestenhannes

Also wird es NOCH teurer, richtig? Du musstest aus eigener Tasche 1200 Euro zahlen für nur 1 Zahn? Na bravo - dann kostet mich der Spaß sicheerlich 2000 Euro bzw. auch einen höheren Eigenanteil nach Abzug der Leistung von der PRivaten-:( Das kann ja Eiter werden.

0
@Panikgirl

Nein, für eine Brücke, die aus der Brücke und 2 Kronen für die Zähne links und rechts daneben liegen. Wenn die Brücke etwas breiter ist, wird es nicht viel teurer. Aber wer weiß, was für eine Konstruktion du bekommst.

0
@kuestenhannes

Achso - Du meinst, dass das zusätzlich Zahnglied nicht mehr so teuer ist? Na, ich lasse mich mal überraschen, was mein Doc meint, was da am ratsamsten wäre. Möchte dafür nicht soviel ausgeben wie für meinen Gebrauchtwagen ehrlich gesagt;-) DANKE

0

pro zahn ca. 300 euro.

frag ob der ersatz im ausland angefertigt werden kann. da sind die wartezeiten zwischen einzelnen terminen etwas länger, du kannst aber bis 50 % sparen. einige zahnärzte arbeiten mit ausländischen laboren zusammen.

implantate kosten pro zahn ca. 2000 euro hinzu kommt noch die krone.

Also stimmt das mit den 1200 Euros ja ziemlich genau. Käme auch hin mit dem Bericht meiner Freundin, die für 2 KEramikkronen OHNE lückenlosem Bonusheft knapp über 600 Euronen bezahlte. Danke

0

Hallo Freunde, wenn Ihr was vernünftiges und preiswertes wollt, empfehle ich Dr. Becerra in Kolumbien.

Ich habe jetzt für eine komplette Behandlung: 3 Backenzähne und ein Schneidezahn- Wurzelbehandlung, abschleifen, Goldanker für Kronen, 4 Metall/ Keramikvollverblendungkronen - Garantie, professionelle Zahnreinigung- 1800 € bezahlt. Im Dezember bekomme ich 3 Brücken jeweils Krone Brücke Brücke Krone alles Keramikverblendet für zusammen 2400€. Der Service ist super, es wird sogar am Samstag gearbeitet. Warum alles im Ausland? Weil ich die faxen mit den deutschen Dentalakrobaten satt habe und ich nicht einsehe den unendlichen Luxus und chichi in deutschen Praxen und Kassen zu finanzieren. Ich kann jedem nur empfehlen mal drüber nachzudenken. PS: Die kosten sind auch absetzbar. LG mit neuen Zähnen Papiloco

Das ist mir ein bisserl weit weg;-) Aber klingt gut. Nur, dafür müsste man dann mehrere Wochen nach Kolumbien fahren und das ist sehr teuer oder etwa nicht? Soviel Urlaub habe ich nicht am Stück und auch nicht die Kohle, um dorthin zu fahren. Ferner habe ich ein Haustier, dass ich bestimmt garantiert niemals für sowas solange abgebe;-)

0

Erfahrungen mit der Zahnzusatzversicherung "Dental-Vorsorge+100" der KarstadtQuelle Versicherungen?

Ich habe leider schlechte Zähne und überdenke den Abschluss einer Zahnzusatzversicherung, damit ich nicht mehr so tief in die Tasche greifen muss. Dabei bin ich auf die KarstadtQuelle Versicherung aufmerksam geworden, die die Zahnzusatzversicherung "Dental-Vorsorge+100" anbietet. Welche Erfahrungen habt ihr dabei gemacht? Seid ihr zufrieden, auch mit der Kostenerstattung? Über eure Erfahrungswerte würde ich mich freuen :-)

...zur Frage

ERGO direkt - Zahnzusatzversicherung

Ihr Lieben,

ich sehe ja andauernd diese Werbung - vor allen Dingen sprechen die immer davon, dass sie schon aufkommt, für Zähne, wo bereits etwas dran ist. Oder missverstehe ich die??? Ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen, dass eine Versicherung es hinnimmt, dass Leute einen Vertrag abschließen, wenn z. B. gerade ein Zahn überkront wird.

Kennt sich jemand aus - ob das eine Finte oder tatsächlich wahr ist???

DANKE LG

...zur Frage

Zähne versichern?

Ich bin auf der Suche nach einer Zahnzusatzversicherung. Leider bin ich jetzt nach den ganzen Tarifen ganz wirr. Habe noch kein Bonusheft. Werde ich nächste Woche mit anfangen somit dürfte das keine Voraussetzung für die Versicherung sein. Ansonsten habe ich alle Zähne. Mir ist wichtig, dass die Versicherung bei Zahnimplantaten, Kronen usw mit zu zahlt sowie Parondontose Behandlung. Professionelle Zahnreinigung muss sie nicht zahlen und auch keine Inlays.

Vielleicht kennt sich hier jemand aus?

Vielen Dank schon mal im voraus

...zur Frage

Große Brücke über 5 Zähne ratsam?

Mir müssen die Backenzähne 47 und 46 gezogen werden: mein ZA möchte dann eine große Brücke anfertigen : als Pfeiler sollen 44,45 und 48 dienen! der 48 sitzt total schief im Kiefer! Ein Implatat ist nichr machbar, weil die Nerven sehr weit an der Oberfläche liegen ... Macht so etwas denn Sinn und welche Alternativen gibt es ?

...zur Frage

Nach Zähne ziehen...

Hallo,

 

gestern wurden mir zwei Zähne gezogen. Bei dem einen 'Loch' hab ich das Gefühl, dass noch etwas drinne hängt und ich fummel mit der Zunge darum und hab mehrmals leicht gespült, aber es bleibt dennoch drin.

Mein Mann sagt, dass es nicht nach Essensrest aussieht..

Dann bleibt doch nur noch eine Eiterblase übrig oder?

Aber ich habe keinerlei Schmerzen - gar nichts. Kann das dann eine Eiterblase sein?!

 

Schönen Abend noch. :-)

...zur Frage

zahnersatz teleskoparbeit brücke nur noch mit verdrahtung möglich?

durch verlust der letzten beiden hinteren zähne im unterkiefer rechts muss bei mir eine sog. teleskoparbeit vorgenommen werden, wobei die beiden vorderen überkront werden müssen; so weit so gut; nun wurde mir beim zahnarzt gesagt, dass diese sog. brücke nicht so einfach aufgesetzt wird sondern mit verdrahtung und absicherung an den beiden hinteren zähnen des linken unterkiefers befestigt wird, da ansonsten ein evtl. Verschlucken vor allem nachts passieren könne! ist das richtig oder werden brücken noch ohne verdrahtung eingesetzt ??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?