Kennzeichen verloren. Was kostet fahren ohne Kennzeichen Strafe?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

§ 10 Abs. 6, 12, § 48 FZV; § 24 StVG; 179 BKat 810600 "Sie nahmen das Fahrzeug in Betrieb, dessen vorgeschriebenes amtliches Kennzeichen fehlte." 40,00 Euro, 1 Punkt

Wenn nur eines der beiden Kennzeichen fehlt und du darauf hinweist, dass du dieses verloren hast, wird in der Regel auf ein Bußgeld verzichtet. Allerdings gleich morgen bei der Zulassungsstelle Bescheid geben. Bekommst dann eine Bescheinigung. Hängt dann von der Zulassungsstelle ab, ob du ein Ersatzkennzeichen oder ein paar neue Kennzeichen bekommst.

Soweit Zustimmung, allerdings wird bei Verlust oder Diebstahl auch nur eines der Schilder zwingend ein neues Kennzeichen zugeteilt und das alte zur Fahndung ausgeschrieben.

0
@DocSchneider

@DocSchneider Gebe dir Recht, auch bei Verlust nur eines Kennzeichens gibt es ein paar Neue .... ;)

0

Ich habe mein Nummernschild auch mal verloren, es aber gar nicht bemerkt.

Die Kontrolle, in die ich natürlich reinfuhr, machte mich aufmerksam und ich war absolut erstaunt: "Wie??? Mein Nummernschild????" Hat nichts gekostet, ich musste es nur später bei der Polizei vorführen.

Ich habe gelesen, wenn Du ohne NR-Schild fährst, kann es soweit kommen, daß es eine Straftat ist, die zur Anzeige gebracht wird. Natürlich, wenn Du erwischt wirst.

Solange das Fahrzeug versichert ist, ist es keine Straftat. Auch kein Fahren ohne Zulassung (Ordnungswidrigkeit), da diese ja weiterhin besteht. Wäre "nur" eine Ordnungswidrigkeit über das Anbringen/Fehlen eines Kennzeichen (siehe unten).

0
@istdochegaltom

Ich glaube, hier ist die Gesetzlage wieder ein weites Feld. Je nach Motivation des Polizisten kann es so oder so ausgelegt werden.

0
@wolschi

Da gibt es keine Auslegung.... ;) Was für eine Straftat soll denn in Betracht kommen?

0

KFZ ummelden ohne vorderes Kennzeichen

Habe beim Parken mein vorderes Kennzeichen verloren. Da ich das Auto sowieso verkaufen will, habe ich es einfach zuhause stehen gelassen. Kann der Käufer das Auto nun einfach ummelden?

...zur Frage

Auto ummelden - Halter und Kennzeichen bleiben - Wird Steuer verrechnet?

Hallo,

habe Ende März meine KFZ - Steuer bezahlt. Bin jetzt umgezogen. Auto war dauerhaft angemeldet, Halter bleibe auch ich weiterhin. Möchte das Auto jetzt ummelden auf den neuen Wohnort. Das Kennzeichen bleibt.

Wie läuft des mit der Steuer ab? Wir die jetzt nochmal verrechnet oder passiert gar nichts, weil ich ja schon bezahlt habe und außer meinem Wohnort hat sich nichts geändert. Es läuft ja sowieso meine ich über eine zentrale Stelle?

P.S. Muss ich dann die Kennzeichen zur Ummeldung mitnehmen?

...zur Frage

Darf man sich unbegrenzt Kurzzeitkennzeichen holen?

Darf ich mir so oft wie ich will gelbe Kennzeichen für dasselbe Kfz holen, wenn ich sag die sind für eine Probe oder Überführungsfahrt?

...zur Frage

hinteres KFZ Kennzeichen verloren...weiterfahren?

hi, hab heute in der waschstraße mein hinteres kennzeichen verloren.also ich gehe mal von aus das es in der waschstraße passiert ist. wie sieht es mit weiterfahrt und so aus...soll wohl zwei~drei tage dauern bis ich neue kriege. wenn ich damit fahre, droht mir n strafzettel oder so? vorderes kennzeichen ist dran und auto ist natürlich angemeldet u.s.w.... nur das hintere kennzeichen ist halt erstmal weg -_-

...zur Frage

Verlorenes Kennzeichen?

Hallo,

leider ist mein vorderes Kennzeichen vom Auto nach einem 200 Km/h Fahrt auf dem Autobahn verloren gegangen.

Heute habe ich eine Verlustanzeige bei der Polizei gemacht. Der Plan wird nun so sein, eine neue Nummer bei der Zulassungsstelle zu beantragen. Dafür habe ich aber ein Paar Fragen:

1- gilt die Vollmacht zu anderer Person in meinem Fall, so dass andere Person die Zulassung für mich durchführt, wenn ich ihm die Unterlagen inkl. der Verlustanzeige abgebe?

2- soll ich eine neue Kfz-Versicherung beantragen? Oder geht es automatisch an die neue Nummer weiter?

3- soll ich nun neue Steuer bezahlen? Ich meine, soll ich neue SEPA-Mandat machen?

Vielen Dank!

...zur Frage

Vorderes Kennzeichen verloren und jetzt?

Habe habe das vordere Kennzeichen am Auto verloren und lese überall im Internet, dass man u.a. den Fahrzeugbrief mit zur Zulassungsstelle nehmen muss. Da das Auto finanziert ist, habe ich den Fahrzeugbrief jedoch nicht. Wie gehe ich am besten vor? Gestohlen wurde es sicher nicht, es ist auf einer längeren Autobahnfahrt abgefallen, denke ich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?