Kennzeichen einer Magendrehung beim Hund

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Symptome:

Hunde die eine Magendrehung haben zeigen Symptome wie Unruhe, Speicheln, blasse Schleimhäute und starkes Hecheln. Die Versuche zu erbrechen bleiben meist ohne Erfolg, auch Wasser kann nicht mehr aufgenommen werden. Der Bauch bläht sich zunehmend auf und wird hart. Der Hund wird apathisch und zunehmend schwächer.

Ursachen:

Die Ursachen für eine Magendrehung sind bis heute noch nicht ganz geklärt. Es gibt bereits einige Studien zum Thema, die immer mehr Anhaltspunkte für die Ursachen liefern. Es gibt schon einige bekannte Risikofaktoren, wobei bestimmte Ergebnisse durch neuere Studien wiederlegt wurden. So hatten beispielsweise viele Hunde mit leerem Magen eine Magendrehung, häufig kam sie auch über Nacht. Die Hunde hatten also weder gefressen, noch getobt. Das steht der Meinung, dass Hunde die große Mengen fressen und anschließend toben ein besonders hohes Risiko hätten, entgegen.

Wie kann man Vorbeugen? Lieber ein paar kleine Mahlzeiten statt einer großen Füttern.

Eine Abwechslungsreiche Fütterung ist wichtig. Kein übermäßiges Toben nach der Fütterung.

Näpfe auf den Boden stellen, nicht erhöht! Inhaltsangabe bei Trockenfutter beachten, zu fetthaltiges Futter meiden.

Betroffen sind hauptsächlich große Rassen, wie:

  • Deutsche Dogge
  • Irish Wolfhound
  • Deutscher Schäferhund
  • Berner Sennenhund
  • Mischlinge
  • Dobermann
  • Briard
  • Bernhardiner
  • Neufundländer
  • Landseer
  • Rottweiler
  • Hovawart

Quelle: http://www.hundeseite.de/hundewissen/hundewissen-gesundheit/magendrehung-symptome-ursachen-vorbeugen.html

LG

55

Ein Glück, ich hab einen Boxer:-))

0
48
@mikael

@mika, bei allen großen Rassen sollte man vorsichtig sein. Der Boxer gehört auch nicht gerade zu den Mini-Hunden ;-)

Danke für´s Sternchen!

0

Es ist erwiesen das das herumspringen nach dem fressen keine Magendrehung auslöst, ich wäre da trotzdem vorsichtig. Magendrehungen sind eher ein Problem für große Hunde.

Wie sind die anzeichen für eine Magendrehung beim Hund?

Hallo, ich würde gerne noch wissen wie die anzeichen einer Magendrehung beim Hund ist? Danke für eure hilfe!

...zur Frage

Magendrehung bei meinem Hund

Hey Leute mein Hund hatte heute eine Magendrehung und wurde Operiert es ist alles gut verlaufen jetzt liegt sie mit Herzrythmus störungen im Aufwach Raum ich mach mir riesige Sorgen ob sie es schafft hat jemand Erfahrungen mit sowas und ist bei euch alles gut gegangen? :(

...zur Frage

Kann das eine Magendrehung gewesen sein oder vielleicht nur einen halbe?

Hallo Mein Hund ist ein russischer Terrier und sehr lebensfreudig dich nachdem ich ihm vor genau einer Woche am Samstag rohes Rindfleich gegürtet hatte verhielt sich mein Hund sehr komisch er wollte nicht mehr von der Terrasse rein kommen und als Uwe dann sich aufgestanden war ging er hinten ganz steif und machte sich ganz buckelig. Ich dachte sofort das es eine magendrehung sein könnte und bin ins Auto gestiegen und zum Tierarzt gefahren. Doch er meinte das es keine Magendrehung sein könnte und hart meinem Hund eine buscopan soritze mit noch einem Mittel damit es nicht brennt. Ich bin wieder nach Hause gefahren und hatte auf den hinauf folgenden Tagen das Gefühl das es ihr besser gehen würde doch am Dienstag Abend ging es ihr wieder schlechter und so bin ich am Mittwoch zur Tierklinik gefahren und der Tierarzt hatte gesagt das man eine magendrehung nicht auschlißen könnte und auf dem Röntgenbild hätte man gesehen das im Magen Gas war. Er hatte mir noch ein Pullver gegeben um das Essen besser zu verdauen. Doch es geht ihr immer noch nicht besser und der Tierarzt weißt es auch nicht so genau. Sie entfernt sich total übernachtet draußen und es heißt ja das Hunde zum Sterben sich entfernen. Kann es sein das das Rind irgendwelche Medikamente bekommen hat und das jetzt mein Hund dies gegessen hat ? Oder war es nur eine halbe magendrehung? Was soll ich noch tun ? Wie lange kann so was gehen? Danke im Voraus

...zur Frage

Magendrehung beim Hund?

Mein Hund hatte eben Anzeichen einer Magendrehung gezeigt.. er hat ca 1,5 Stunden nach dem Essen auf dem Rücken gelegen, hat dann , als ich bereits im Bett war nochmal Geräusche gemacht, ich habe nach ihm geschaut und habe ihm probeweise etwas zu essen gegeben..

Von meiner Logik her könnte er mit Magendreher nichts essen, wodurch diese Diagnose auszuschließen wäre, stimmt das?

...zur Frage

Hat mein Hund eine Magendrehung?

Ich würde hier nicht fragen, wenn ich mir nicht wirklich unsicher und unentschlossen wäre. Als ich mir eben meinen Hund (ein Bernhardiner, etwa 3 Monate alt) genauer ansah, wirkte sein Bauch auf mich aufgebläht und dick. Da mir dies etwas skeptisch vorkam, fiel mir auf, dass der kleine vor etwa 5 Stunden mit unserem Großen direkt nach dem Essen umhertobte. Ich belas mich also nach Symtomen einer Magendrehung und die Symptome 'ein ungewöhnlich stark geblähter Bauch' und das 'Unruhig sein' treffen auf ihn zu (wobei er dies aufgrund seines Alters sowieso öfters ist). Das versuchte mehrmalige Erbrechen allerdings nicht und scheinbar kann er auch Wasser zu sich nehmen, denn dieses erbricht er auch nicht... Ich bin unentschlossen. Handelt es sich, auch wenn nur ein paar der angegebenen Symptome eintraten, um eine Magendrehung?

Ich danke schonmal im Voraus!

...zur Frage

Bluthochdruck, Hecheln nach Magendrehung - HILFE!

Ich bin mit meinen Nerven am Ende. Unser 9 jähriger Hund hatte vor 9 Tagen eine Magendrehung. Er hat Op gut überstanden, aber ist noch immer in der Klinik. Er hechelt stark, trinkt sehr viel, hat einen hohen Blutdruck. Erbrochen hat er auch ab und zu... Blutbild ist ok. Was kann das sein???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?