Kennzeichen Anzeige bei Sex im Auto?

17 Antworten

Ich denke nicht, dass da noch etwas nachkommt. Ihr wart ja auf einem dunklen, verlassenen Parkplatz und noch dazu IM Auto, hier wäre es ohnehin schwierig, den Tatbestand des ÖFFENTLICHEN Ärgernisses wirklich als gegeben zu definieren. Und mit Sicherheit hätte euch die Streife angehalten und eure Personalien festgestellt, wenn überhaupt eine Anzeige beabsichtigt gewesen wäre. Anhand des Kennzeichens kann ja zunächst nur der Fahrzeughalter ermittelt werden, aber nicht, wer jetzt da in jener Nacht im Auto zugange gewesen ist...;-)

Wer in der Dunkelheit in seinem Auto ein bisschen intimer wird, und das nicht vielleicht auf einer vielbefahrenen Straße erregt auch kein öffentliches Ärgernis. Da kommt sicher nichts.

Keine Angst.Da passiert nichts.Es ist immer verdächtig wenn ein Auto irgendwo abseits im dunkeln abgestellt ist.Die wollten sicher nur nach dem Rechten sehen und sicher hatten sie auch ihren Spaß daran.

Bekomme ich deshalb eine Anzeige?

Hallo,bekommt man eine Anzeige wenn ein zeuge der polizei berichtet man wäre bekifft auto gefahren?

danke schonmal im vorraus für die Antwort!

...zur Frage

Auffahrunfall aber keine Personalien?

Hallo,

vor einer Woche circa ist mir ein Junger Fahrer auf mein Auto drauf gefahren. An dem Morgen hatte ich es nun eiilig und habe leider vergessen mir seine Daten aufzuschreiben. Das einzige was ich habe sind Telefonummer und teile seines Kennzeichens. Polizei war nicht da und zeugen gab es auch nicht. Leider ist mir dadurch ein Schaden enststanden den der Junge herr nun nicht regulieren will, er sagt er war das garnicht und solle es ihm doch beweisen. Und meine Frage. Bleibe ich jetzt auf den Kosten sitzen weil es keine Beweise, keine Bilder und Zeugen bzw. irgendwelche Dokumente gibt und darf der Fahrer mir seine Personalien Verweigern? Ich bitte um Rat.!

...zur Frage

Darf ich einen Autofahrer am Handy anzeigen?

Hallo Community, Polizisten und Rechtsspezialisten, Bin heute im Auto auf der Vorfahrtsstraße gefahren, von links kam plötzlich ein Auto und fuhr mit hoher Geschwindikeit senkrecht auf mich zu. In letzer Sekunde konnte ich schlagartig mehr Gas geben sodass er hinter mir auf die Straße kam, hab dann auch sofort gesehen dass der vlt 60 Jahre alte Herr schön am Handy telefoniert hat und mit nur einem Arm lenkte....Er hatte dann wahrscheinlich auch nen ziemlichen Schock doch für mich als Neufahrerin (bin 18) war es eine Nahtoderfahrung. Ich war einfach nur total schockiert und mit dem Gedanken dass ich fast tot sein hätte können bin ich zitternd und heulend nach Hause gefahren... Trotzdem konnte ich mir sein Kennzeichen merken, da der Mann länger hinter mir herfuhr (und auch mind 5 min noch am Handy war). Nun die große Frage, kann ich ihn irgendwo melden (Anzeige bei der Polizei oder so)? Mit dem Handy am Steuer sitzen ist schon eine Straftat oder? Vor allem da es mich fast das Leben gekostet hätte? Oder übertreibe ich nur??

Lg, brutus116

...zur Frage

Gegen ein Auto gefahren?

Hallo zusammen,

ich bin Dienstag ganz leicht gegen ein Auto gefahren und habe dies nicht bemerkt. Am Donnerstag stand dann die Polizei bei mir zuhause, weil Zeugen mich wegen Fahrerflucht angezeigt haben. An meinem Auto sieht man fast nichts .. wie das andere Auto aussieht, weiß ich leider nicht. Jetzt meine Frage: Wenn die Anzeige nicht fallen gelassen wird, was können für Strafen auf mich zukommen? Aus der Probezeit bin ich schon raus ?

...zur Frage

Anzeige - Speiegel abgefahren, Schrammen und Fahrerflucht - Teilkasko?

Kann mir jemand helfen; habe gesehen das mein Außenspiegel kaputt bzw. an gefahren wurde (Gestern oder über Nacht). Auto stand normal geparkt zudem sind Schrammen am Kotflügel vorne.

Lohnt sich eine Anzeige bei der Polizei gegen Unbekannt oder können die eh nichts machen?

Zahlt mir die Teilkasko was falls niemand belangt wird?

...zur Frage

Bei bitte folgen weiter gefahren

Hallo zusammen

Ich bin grade mit dem auto nach hause gefahren auf einmal tauchte vor mir ein polizei wagen auf mit bitte folgen er ist aber nur 1 sekunde vor mir gewesen er ist sofort auf den rechten fahr streifen gewechselt ich war mir nicht sicher ob er mich meinte weil ich den polizei auto schon vom weiten gesehn habe und der meinung bin das der schrieft zug schon an war aufjeden fall war neben mir auch ein auto der polizei wagen ist dan rechts abgebogen ich und der andere fahrer sind weiter gefahren . Wenn die mich oder den anderen fahrer meinten wären die doch bestimmt umgekehrt und mit blau licht hinter her oder? Was passiert mir wenn die mich doch meinten und ich einfach weiter gefahren bin? Also ich glaube die haben vergesen den schrieft zug aus zu machen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?