Kennzeichen abgefallen! Im Rucksack transportieren.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn er direkt Nach Hause fährt um es wieder sicher Anzubringen hat er einen guten Grund und wird wohl in 99% der Fälle (hier zumindest) weiter gelassen oder man leiht ihm wenn möglich das fehlende Werkzeug.

Bußgelkatalog

nr179 Ein Fahrzeug in Betrieb gesetzt, dessen Kennzeichen nicht wie vorgeschrieben ausgestaltet oder angebracht ist; ausgenommen ist das Fehlen des vorgeschriebenen Kennzeichens 10€

nr 179a Fahrzeug in Betrieb genommen, obwohl das vorgeschriebene Kennzeichen fehlt 60€

Immer noch wesentlich billiger, als wenn du versuchst es notdürftig mit Klebeband zu befestigen und dir dann jemand vorwirft du hättest es absichtlich unkenntlichen machen wollen. Das gibt nämlich ne Strafanzeige.

Ein ordnungsgemäß befestigtes Kennzeichen KANN nicht einfach abfallen. Das muss er sich vorhalten lassen. Wenn er das K. dabei hat und nur eine kurze Strecke fährt, wird er i.d.R. auf Verständnis stoßen und muss schlimmstenfalls am nächsten Tag das Krad vorführen.

Schlaumeier, jedes Kennzeichen kann abfallen. Kommt nur auf die Umstände an. Vibrationen oder der Fahrtwind lassen schonmal das dünne Blech brechen oder sehr beliebt beim PKW Wasser- und Schlammdurchfahrten. Alles schon mal erlebt und nach nem kurzen Telefonat mit der Polizei konnte man fshren.

1
@13ckm1ch

Du hast ja recht. Ich hab mich schon immer gewundert, warum so viele Fahr zeuge mit abgefallenen Stoßstangen u. Kotflügeln rumfahren: Es liegt an den "Schlammdurchfahrten" :)

1
@ThommyHilfiger

Im Schlamm kann man viel verlieren. Da sind schon komplette Moppeds verschwunden. Kotflügel, Funk- oder GPS-Geräte usw

0
@DocSchneider

Und wie gross ist wohl die Wahrscheinlichkeit, dass der Fragesteller mit seiner 125er im Schlamm rumfährt? Oder wie viele der in Deutschland zugelassenen 125er werden durch den Schlamm bewegt? Vielleicht so viele, wie der Anteil der SUV, die im Gelände gefahren werden? Zur Zeit ist eh kein Schlamm vorhanden, der ganze Mist ist festgefroren.

0

Rechtlich gesehen ein "NO-GO". Absolut verboten. Die Kulanz der Polizisten in der Praxis, schätze ich, würde anders ausfallen, wenn sie gut gelaunt sind und man ihnen die ganze Situation glaubwürdig "verkaufen" würde. :)

wenn man angehalten wird das kennzeichen vorzeigt und sagt man fährt nach Hause um es wieder dran zu montieren dann sagen die nix!

Was möchtest Du wissen?