Kennt wer eine gute E-Liste der Lebensmittel?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eine gute Seite über Zusatzstoffe ist http://www.zusatzstoffe-online.de/.

Mal für alle zur Info, für alle die nur über Zusatzstoffe meckern:

Jeder der ewig haltbares Toastbrot, quietsch roten Erdbeerjoghurt u.a. Eigenschaften haben möchten die Entweder längere Zeit bis zum Verkauf halten oder Sensorische Eindrücke erwartet kann sich meiner Meinung nach nicht beschweren wenn man auf Zusatzstoffe zurückgreift.

Noch etwas: Stickstoff und Sauerstoff sind auch als Zusatzstoffe zugelassen ;) Klar gibt es Leute die auf manche Sachen davon allergisch reagieren, aber das sind Minderheiten. D.w. sind es meistnes Unverträglichkeiten (keine Immunreaktion) und keine echten allergischen Reaktionen (Immunreaktion). Auch wenn jedes ein Einzelschicksal ist, das nicht schön ist.

Borat eins der wenigen Zusatzstoffe, das im Körper einlagert wird und weil es nur sehr langsam ausgeschieden wird z.B. Nierenschäden verursachen kann. Eigentlich soll es somit keine zZulassung bekommen. Trotzdem besitzt es die E-Nummer 284. Darf aber auch nur zur Konservierung von Kaviar eingesetzt werden. Und Kaviar wird sehr wahrscheinlich nicht sehr oft gegessen. Es ist also auch berücksichtigt wie oft es gegessen wird. Es gibt auch Farbstoffe, die dürfen nur in einer Spanischen wurst verwendet werden. Es gibt also auch Zusatzstoffe, auf die einzelne Staaten gedrängt haben, weil sie bei dennen kulturell geprägt sind.

Kochsalz ist eine Ausnahme im Lebensmittelrecht, eigentlich würde es noch nicht mal eine Zulassung als Zusatzstoff bekommen.

Schönen Abend ;)

Arrggh 12.08.2013, 13:09

Gute Antwort, nur eine Frage - wie kommst Du zu der Einschätzung:

"Kochsalz ist eine Ausnahme im Lebensmittelrecht, eigentlich würde es noch nicht mal eine Zulassung als Zusatzstoff bekommen."

?

0

ich habe mir vor einiger Zeit das Buch "Zusatzstoffampel" gekauft, kostet so ca. 8 Euro und ist super kompakt und sehr informativ....bei mir bei jedem Einkauf mit dabei!

Hallo, es gibt eine einfache Richtlinie: all E-Nummern von 200 - 299 meiden!

http://www.familienbande24.de/index.cgi?seite=medizinnahrunge

unten auf 100 stellen

Zusatzstoffe heißen die. Die kennt Onkel Google ganz sicher.

Was möchtest Du wissen?