Kennt wer eine einfache Programmiersprache?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"Für ungeduldige, wo man nicht viel lesen brauch" ?
Das wäre ja zu schon um wahr zu sein. Man muss bei allen Programmiersprachen geduldig lernen und ständig alles darüber nachlesen. Auch bei einfachen Sprachen wie Phyton oder JavaScript. Sonst wäre Phyton glaube ich besser geeignet, aber dennoch muss man da auch geduld haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Programmiersprache fuer ungeduldige ??? Keine Chance ! Programmieren erfordert (je nach Projekt) viel Zeit und meist klappt nicht alles so wie es soll sprich um die Loesung zu finden musst du dich Teilweise durch Foren und und Buecher durcharbeiten (was unter Umstaenden auch mal ein paar Stuendchen dauern kann). Mit "ungeduldig" und "nicht viel lesen/schreiben" wirst du nicht weit kommen. Falls du es doch einmal versuchen willst empfehle ich Java. Zum Einstieg ist die recht gut geeignet und es gibt in dem Bereich auch viel Support (Youtube Tutorials, Buecher, usw ...).

Falls du dich fuer Java entscheidest dann empfehle ich dir die Java Einstiegs Tutorials von Brotcruncher

https://www.youtube.com/channel/UC-3thK6H2pfxxGAa7qljipQ

Meiner Meinung nach erklaert er das ziemlich gut/einfach. Kannst es dir ja anschauen um dir einen Eindruck zu verschaffen und dann selbst entscheiden ob du es versuchen willst bzw. doch lieber sein laesst.

mfg Cultist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kordely
21.01.2016, 21:40

In Java musst du viel schreiben... oder durch Eclipse generieren lassen.

Nimm Python, Ruby oder Lua!

1

Python ist im Grunde "ausführbarer Pseudocode". Viel leserlicher geht's nicht. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TeeTier
21.01.2016, 01:53
if 'Human' not in 'NoHumanBeing':
print('Really no human being!')
else:
print('Hochstapler! :)')
1
Kommentar von Machtnix53
25.01.2016, 13:01

Leserlich ist wohl Gewohnheitssache. Für mich als C-Kenner fällt mir als erstes auf, dass die Strukturierungszeichen (;{}) fehlen. Wahrscheinlich haben dafür Zeilenenden, Leerzeichen und Tabs größere Bedeutung. Ich bevorzuge da aber sichtbare Zeichen.

1

Für ungeduldige würde ich python empfehlen, da man kein großes Programm braucht, um loszulegen. Man kann im Grunde mit 1 Zeile anfangen.

Auch wenn python eine Scriptsprache und keine Programmiersprache im engeren Sinne ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoHumanBeing
21.01.2016, 10:13

Auch wenn python eine Scriptsprache und keine Programmiersprache im engeren Sinne ist.

Darüber lässt sich streiten. Sie hat durchaus viele Eigenschaften einer Skriptsprache (interpretiert, dynamisch typisiert, implizite Deklaration von Variablen, automatische Speicherverwaltung).

Andererseits ist sie für eine Skriptsprache auch viel zu komplex und umfangreich. Insbesondere ist die Klassenbibliothek zu umfangreich. Wenn ich etwa Python mit JavaScript vergleiche, wird mir gleich ganz anders, wenn ich versuche, zu sagen, dass die beiden doch eigentlich in der selben Kategorie sind. ;-)

0

Python ist als portable freeware kostenlos downzuloaden.

Aber ohne viel lesen, googeln, ausprobieren wird das auch nicht zu brauchbaren ergebnissen führen!

Was willst du denn programmieren, vllt gibt es ja schon ein passendes programm für deine zwecke!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheCreeper03
21.01.2016, 12:36

Ich will ein einfaches entscheidungs-spiel programmieren.

1

Was möchtest Du wissen?