2 Antworten

Die Formel für die Stromstärke lautet R = U / I und die Formeln für die Summe mehrerer ohmscher Widerstände lautet wie folgt:

Bei Reihenschaltung Rges = R1 + R2

Bei Parallelschaltung 1/Rges = (1/R1) + (1/R2)

Reihenschaltungen sind in der Grafik wie folgt angegeben: R3 und R4 sowie R1, Rersatz und R5. Enthalten ist dagegen auch eine Parallelschaltung die Du wie folgt berechnen kannst 1/Rersatz = (1/R2) + (1/R3+R4)

Viel Spaß damit, aber für die Zukunft solltest Du entweder zu googeln lernen oder Dir, zumindest was Physik und Mathe angeht, ein Tafelwerk zulegen - letzteres kostet bis zu 10 Euro und ist in wahrscheinlich jeder Buchhandlung erhältlich.

Die Lösungen habe ich absichtlich nicht aufgeschrieben, weil erstens auch zumindest etwas Eigenleistung bei einer Hausaufgabe vorhanden sein sollte und zweitens auch ein Lerneffekt gegeben sein sollte. Wenn man alles schon von vornherein anbietet, gibt es weder das Eine noch das Andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tobistar3
05.11.2015, 12:26

ich habe eine Formelsammlung aber ich habe das nicht so richtig verstanden aber vielen dank für deine hilfe :)

0

Was möchtest Du wissen?