Kennt wer die Firma Evora, wäre super wenn ein Ex Mitarbeiter oder Aussteiger darüber berichten könnte?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich hatte vor ca. 20 Jahren damit zu tun - auch einige Leute in meinem Bekanntenkreis.

Das ist ein typischer Strukturvertrieb. In dem Falle für Kosmetika, die kein Mensch kennt. Du steigst als Berater ein und mußt nichts investieren - ein Großteil Deines Umsatzes geht aber an den Menschen über Dir. Wenn Du eine bestimmte Anzahl an Verträgen / Verkäufen gemacht hast und ein x-Leute dafür gewonnen hast, steigst Du auf und verdienst mehr Geld.

Wenn Du nicht gerade die "Vertriebssau" schlecht hin bist - Finger weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Tommyforello 23.12.2015, 23:49

Also muss man am anfang nichts bezahlen für einen Beitritt?

0

Was möchtest Du wissen?