Kennt sich jm damit aus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Beides sind bedenkenlose Medikamente. Was willst Du genau wissen? 
Alles was Du wissen  m u s s t  steht in den Beipackzetteln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deichgoettin
24.01.2016, 07:56

Danke für die Pfeile nach unten.

0

Ampho Moronal Lutschtabletten sind verschreibungspflichtig - man verwendet sie bei Pilzinfektionen im Mund und Rachenraum.

PAYAGASTRON TROPFEN  sind zwar nicht verschreibungspflichtig - enthalten aber Alkohol.

Ohne ärztliche Anweisung würde ich hiermit keine Eigenbehandlung durchführen.

Lies doch einfach mal die Beipackzettel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?