Kennt sich jemand zahnmedizinisch aus?

6 Antworten

Nein da hat sich nichts verschoben, da täuscht du dich. Es ist ganz normal das alle Zähne eine gewisse Beweglichkeit haben, denn sie sind nicht fest mit dem Kiefer verwachsen, sondern quasi darin aufgehängt. Das gibt eine gewisse Beweglichkeit, die notwendig ist um Stöße und mechanische Einwirkungen quasi abzufedern, sonst würde der Kieferknochen geschädigt werden. Es ist auch durchaus üblich das ein Zahnarzt etwas an den Zähnen wackelt, so kann er sich schnell einen Eindruck verschaffen, ob der Zahn bzw. die Zahnwurzel noch OK ist. Ich bin auch öfter mal beim Kieferchirurgen gewesen, der hat das auch immer gemacht, allerdings nur im Backenzahnbereich, wo ich auch die Probleme hatte. Im übrigen stehen die oberen Schneidezähne normalerweise immer etwas nach vorne, damit die Zähne darunter quasi sich drunterschieben können beim kauen und beißen.

Nein, das ist nicht möglich. Man kann einen festsitzenden Zahn mit anfassen nicht lockern.

Wie soll das gehen? Die Zähne sitzen fest im Kiefer. Und wenn ein Zahn gezogen werden muß, dann braucht es schon erhebliche Muskelkraft, um ihn zu entfernen.

Also: alles gut und dumeinst nur, daß der Zahn vorsteht.

Kann mir nicht vorstellen dass ein Arzt durch bloßes einmaliges wackeln an deine Zähne die sichtbar verschoben haben kann..... bedenke.... manche tragen Jahrelang ne spange um dieses Effekt zu erhalten - wäre ja überflüssig wenn dies soooo einfach ginge.

Das bildest du dir nur ein

Nach Kieferoperation - Zähne passen nicht mehr aufeinander?

Hallo,

natürlich werde ich bezüglich dem Thema meinen Arzt fragen, mein nächster Termin zieht sich allerdings noch ein paar Tage hin und eventuell hat hier jemand Ahnung oder selbst Erfahrungen gemacht:

Ich hatte vor gut zwei Monaten eine größere Kieferop/Unterkiefervorverlagerung/Beckenkammknochenverpflanzung in den Unterkiefer.
Alles heilt komplikationslos ab, aber ich merke - meine Zähne passen nicht aufeinander. An den Frontzähnen schon, aber zwischen meinen Backenzähnen ist momentan eine ungefähr 1,5 cm Lücke, ich kann sie ergo nicht aufeinanderbeissen und ich frage mich, wie sich diese Lücke überhaupt je ohne eine weitere OP schließen kann? Lässt sich das mit einer Spange/Zahnbehandlung so einfach fixen?

...zur Frage

Wie bekomme ich eine Zahnspange ohne Risiko?

Hallo!

Ich habe ein kleines Problem mit meinen Zähnen.Von meiner Zahnärztin wurde mir gesagt,dass ich eine kleinen Frontengstand am Unterkiefer habe woraufhin ich einen Kiferortophäden aufgesucht habe,da ich eine Zahnspange haben wollte.Früher haben mich meine Zähne nicht sehr belastet aber jetzt wo ich in das Alter gekommen bin in dem man dazu neigt unzufrieden zu sein belastet es mich sehr...Phasenweise mal mehr und mal weniger.Der Kieferorthopäde sagte mir allerdings,dass der Engstand zu minimal sei und die Krankenkasse das nicht übernimmt.Soweit ist das zwar schade aber nicht schlimm,so kann ich warten bis ich etwas älter bin und es machen lassen wenn ich dann immer noch darunter leide.Er hat mir allerdings beschrieben was er dann tun müsste.Ich bekäme auch oben eine Spange bis es kurz davor wäre dass sich eine Lücke bildet da die Zähne unten sonst keinen Platz haben...mit meinen Oberen Zähnen bin ich jedoch sehr zufrieden und bekomme auch immer Komplimente wie schön sie stehen,das hat auch er gesagt.Er sagte ich hätte sehr schlanke Zähne und die unten seien einfach etwas zu breit und er müsste wenn sie dann gerade sind ca einen halben mm abfeilen was ja nicht allzu viel ist.Ich müsste jedoch mein Leben lang unten und oben einen Draht tragen damit sie so bleiben und diese Vorstellung gefällt mir überhaupt nicht.Außerdem habe ich Angst,dass die Zähne dann wieder kippen und ich dann oben und unten schiefe Zähne habe...davon abgesehen soll doch das Teenageralter am besten dafür sein...ich weiß nicht was ich machen soll weil ich auf keinen Fall das Risiko eingehen möchte dass meine oberen Zähne nicht mehr schön aussehen...würdet ihr warten?Es überhaupt machen lassen?Ist es als Erwachsener problematischer?Und ist der Draht sehr störend?Es ist wirklich nicht so extrem aber es stört mich so sehr und ich habe das Gefühl,dass alle anderen völlig perfekte gerade Zähne haben.

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Wurzelspitzenresektion bei wurzelbehandeltem Zahn unbedingt notwendig?

Hallo, ich hatte vor 1 Woche eine akute eitrige Entzündung in einem wurzelbehandeltem Zahn, die zunächst mit Antibiotika behandelt wurde und nun mit einer Wurzelspitzenresektion oder sogar Extraktion abgeschlossen werden soll. Da es mir jetzt gut geht, nur noch die Fäden etwas ziepen (man hat einen Schnitt gemacht um den Eiter zu entleeren) frage ich mich ob denn die Wurzelspitzenresektion unbedingt notwendig ist. Man hat mir erklärt dass im Zahn die Entzündung noch vorhanden ist und dort das Antibiotika nicht hinkommt. Daher wäre die WSR unumgänglich. Aber gleichzeitig ist es nur ein Versuch und nicht sicher dass ich irgendwann wieder eine Entzündung bekomme. Nun ist meine Frage, da es ein relativ großer Eingriff ist und ich auch Angst davor habe, ob ich es nicht zunächst nochmal ohne Eingriff versuchen kann. So wie ich es verstehe ist die Chance erneut Probleme zu bekommen sowohl mit als auch ohne Behandlung 50/50. Über qualifizierte Kommentare würde ich mich sehr freuen.

...zur Frage

Vordere Schneidezähne schleifen/kürzen?

Meine vorderen Schneidezähne Sind viel länger als die anderen Zähne. Ich würde gerne die Zähne irgendwie kürzen lassen da sie mich sehr stören und ich kaum vor anderen lachen kann. Was müsste man beachten ?

...zur Frage

Zähne schmerzen beim putzen?

Was kann ich tun es sind nur die vorderen Zähne Schneidezähne und die unteren! habe auch für Schmerzempfindliche Zahnpasta probiert hilf nicht! Zahnarzt konnte mir auch nicht helfen. Es ist nur nach einmal putzen passiert sonst haben die nie weh getan, ist die weiche Zahnbürste Schuld was kann ich jetzt noch tun!? Es ist nur beim kaltem bei richtig heissem nicht! die Zähne kratzen bei kalter Luft!

...zur Frage

vorderen zähne drücken aneinander?

Meine vorderen Zähne drücken aneinander, sodass der eine davon schon schief ist.. Sie stehen beide auch weiter vorne als die anderen. Ist das schlimm?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?