Kennt sich jemand mit Zysten im Unterleib aus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hatte auch schon mal eine und es ist wie starker regelschmerz. Ich konnte nicht mal mehr den bauch ganz einziehen. Das war als ich die pille absetzte. Ich musste dann einfach abwarten, sollte aber nach 10 tagen nochmal zum gyn um zu gucken ob sie größer geworden ist, weil das gefähdlich werden kann. War aber dann alles gut und und meine periode bekam ich dann auch, nur etwas später. Kam halt durch das absetzen der pille.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zimtstern1404
14.04.2016, 22:22

Ich nehme die Pille momentan. Allerdings die Cerazette, die ich durchnehmen muss. Habe sowieso immer Probleme mit der Periode... Mal kommt sie, mal gar nicht. Alles so ein Mist.. 

0

Ich hatte mehrere Zysten im Unterleib. Ich hatte so starke Schmerzen, dass ich nicht mal mehr auf die Toilette gehen konnte..die Schmerzen sind mir durch den ganzen Rücken geschossen. Ich bin operiert worden..(Narkose, einen kleinen Schnitt in den Bauchnabel für die Kamera, und 2-3 andere Schnitte am Unterbauch (da wo die Unterhose beginnt) für die Instrumente..) also nichts dramatisches :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von konstanze85
14.04.2016, 22:24

Das klingt aber doch ganz schön dramatisch. Und dann aurxen die zysten angeschnitten oder wie?

0
Kommentar von Mulaaatte
14.04.2016, 22:28

Meine Zyste war 5cm groß und MUSSTE operativ entfernt werden, da deine etwas kleiner ist, können man sie evtl mit Hormonen weg bekommen.. Doch ich will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen,.. Hat der Arzt nichts weiteres gesagt?

0

Ich hatte auch eine Zyste am rechten Eiserstock. Die hat etwas Schmerzen bereitet ist dann aber ohne Komplikationen wieder abgeheilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?