Kennt sich jemand mit Wohngeld aus ab wann ein das zusteht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn ihr keinen Anspruch mehr auf ALG - 2 Leistungen habt,könnt ihr Wohngeld beantragen,denn die Voraussetzung ist,das man min. so viel Einkommen erzielt,wie einem bei ALG - 2 zustehen würde und das muss ja bei euch der Fall sein,sonst würdest ihr ja noch etwas vom Jobcenter bekommen !!! Das Wohngeld wird erst einmal nur auf euch beide Berechnet,sobald eure Kinder geboren sind,musst du eine Neuberechnung beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einfach mal auf der Stadt u. da auf der Wohngeldstelle anrufen, die können dir sagen, wie hoch das Einkommen sein muß, um Wohngeld zu beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wichtig ist noch zu wissen, dass Wohngeld nicht rückwirkend gewährt wird. Für Juli müsst ihr also den Wohngeldantrag bis zum 31.07. gestellt haben. Der Antrag muss dann auch noch nicht vollständig sein. Ab 01.08. gibt es nichts mehr für Juli...ansonsten Wongeldrechner bemühen und einfach mal bei der Wohngeldstelle anrufen oder vorbeigehen (finde ich persönlich immer besser)...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst es versuchen endweder kommt eine absage oder du bekommst was ein versuch ist es allemal wert viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?