Kennt sich jemand mit schwersten Depressionen und psychischen Krankheiten aus?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

ein schwieriger Fall. Ich habe keine Erfahrungen mit eigener Depression und bin auch kein depressiver Mensch.

Vielleicht kann ich Dir aber trotzdem versuchen zu helfen. Das Problem liegt in Dir, also musst Du an Dir selbst arbeiten. Dies gelingt Dir am besten durch Meditation, Selbsterkennung. Von der Einnahme der Tabletten halte ich gar nichts. Kann es sein, dass Du diese Tabletten bereits seit Kindheit an nehmen musst? 

Die Meditation ist vielseitig, von der Atemtechnik, bis zum Mantra, usw.

Ich hoffe ich konnte ein wenig Denkanstöße geben und wünsche Dir alles Gute Deinen Weg zu finden.

Vom spirituellen Gesichtspunkt betrachtet ist Suizid das schlimmste was Du Dir antun kannst. Diesen Gedanken solltest Du also ganz schnell aus Deinem Gedächtnis löschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?