Kennt sich jemand mit openstreetmap aus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da OSM nicht wie Google auf einem zentralen Server läuft, sondern jede Kartenart auf einem eigenen "Renderer" beruht, ist das so einfach nicht zu beantworten.

So gibt es Server, wo nur das eigene Land an Kartendaten gespeichert liegt, welche die alle paar Tage die Daten neu ausliest, welche die nur alle paar Monate nacharbeiten oder sonst was anzeigen.

Die Karten werden i.d.R. so angelegt, dass die Namen entsprechend der Vergrösserungsstufe ein- bzw. eingeblendet werden.

dundee7 31.10.2012, 16:55

wer neh karte von einer österreichischen Stadt.

kannst du mir bei meinem anliegen praktisch helfen?

0
crazyrat 01.11.2012, 22:45
@dundee7

Da ich dein Problem nicht genau nachvollziehen kann, möchte ich nur anmerken, dass es schwierig ist, das evtl. umzusetzen.

Denke einmal dran, dass es entsptrechend viele Straßen gibt. Und diese entsprechend auch dargestellt werden müssen. Wenn dann dort jeder kleine Feldweg auch noch mit Name erscheinen soll, wurd das sehr eng und irgendwann überlagern die Namen einfach nur noch den Inhalt der Seite.

Nimm einfach mal einen Stadtplan von 1:5.000 und schau ihn Dir an. Da stehen alle Straßen drin. Aber jetzt verkleinere die Seite einfach mal auf 1:50.000 und das mit allen Namen. Dann würde man die Straßen nicht mehr sehen können.

Von daher ist die Ein- bzw. Ausblendung einfach auch sinnvoll.

Wenn Du es einmal auf dieser Seite versuchst, wird ein Plan entsprechend deinen Vorstellungen erstellt: http://maposmatic.org/

0

Wenn Du die Karte im .SVG-Format herunterlädtst und dann mit einem Grafikprogramm wie Inkscape verkleinerst, dann bleibt alles scharf.

Dazu gehst Du auf www.openstreetmap.org auf "Export" und wählst ".SVG".

Weiteres Wissen über OSM gibt es unter wiki.osm.org

Ein weiterer Tipp für Webseiten zu OSM ist diese Seite:

http://osmtools.de/osmlinks

Da findest Du viele Tipps zu Seiten rund um OSm und eine Liste fast aller Renderer.

Was möchtest Du wissen?