Kennt sich jemand mit nahrungsergänzungsmittel aus?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sicher kannst Du bei Amazon gute Ware bekommen aber Du solltest nicht nehmen was Dir nicht ärztlich empfohlen wurde. 

Bei den Supplements von Amazon kommt auch das an was drauf steht an Produkten. Ob die Sachen die du bestellst dann helfen liegt sowohl an dir aber es kommt auch drauf an welche Supplements du bestellst und verwenden willst.

Falls Du glaubst, einen Mangel an Vitaminen, Mineralien oder was auch immer zu haben, solltest Du als Erstes mal über deinen Hausarzt und ein Labor ein Blutbild machen lassen, ob überhaupt ein Mangel vorliegt.

Wenn ja, kann man daran gehen, zu schauen, wie man diesen ausgleichen kann.

Nahrungsergänzungsmittel gelten als Lebensmittel - sie sind also keine Medikamente im medizinischen Sinne. Ein optimalerer Ausgleich von Mängel ist sicher eine Ernährungsumstellung.

Das kommt natürlich total auf den Grund an, warum Du Deine Nahrung ergänzen willst.

Die Produkte können durchaus sehr gut sein und helfen, wenn tatsächlich ein Mangel vorliegt.

Es gibt viele Stimmen die besagen, dass man bei uns bei ausgewogener Ernährung kaum einen Mangel haben kann.

Anders sieht es bei Stoffwechselerkrankungen aus. Da hilft es dann oftmals aber auch nicht viel, die Mittel zu nehmen, da diese möglicherweise nicht aufgenommen werden.

Aber das alles ist ein ständig diskutiertes Thema.

Natürlich gibt es auch viele Mittel, deren Nutzen eher fraglich ist, andere z.B. ayurvedische Kräuter deren Nutzen bekannt, aber bei uns nicht klinisch ausreichend nachgewiesen ist usw.

Das Thema füllt Bücher, weshalb man das nicht pauschal beantworten kann.

Nuke20 15.07.2017, 12:33

bein heilpraktiker hat mir ein haufen zeugs verschrieben aber ich habe so das gefühl das es nicht ändert bis auf den kontostand ich leide an testosteronmangel und bekomme es auf natürliche weiße nicht hin

0
DerSebbi 15.07.2017, 14:11
@Nuke20

Wie wäre es zu einem richtigen Arzt zu gehen?

0
antwortender 15.07.2017, 14:17
@DerSebbi

Was auch immer ein richtiger Arzt ist. Eine Diagnose bezüglich einem Mangel und dessen Auswirkungen ist immer so eine Sache und Ärzte machen das meistens nicht besser als Heilpraktiker.

Bei einem hormonellen Mangel helfen allerdings Vitamintabletten wenig...

0
antwortender 15.07.2017, 14:24
@Nuke20

Was hat er Dir denn verschrieben? Hormonelle Störungen sind unheimlich schwer in den Griff zu bekommen, da es sich um komplexe Zusammenhänge handelt.

War es so etwas?

http://www.ayurveda-journal.de/heilpflanzen-bei-hormonmangel/

Naturheilmittel helfen bei so etwas oftmals sehr langsam. Da muss jeder selbst entscheiden, wie viel Geld er ausgeben möchte, bzw. wie lange man so etwas macht.

Je nach dem Grund für die Problematik kann es helfen, aber Medizin ist in den seltensten Fällen eine "exakte Wissenschaft" in der man Auswirkungen sofort erfühlen oder messen kann, vor allem wenn es um so etwas geht.

0

Hallo! Zunächst ist doch die Frage was Du überhaupt brauchst, alles andere ist potentiell schädlich.

Der gesunde Mensch hat alles in der normalen Nahrung.  Und es fehlen alle Infos über Dich.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Nuke20 15.07.2017, 12:29

ich brauche ein haufen zeugs um meine nebenniere zu reparieren ich leide an testosteronmangel ich brauche Dhea kapseln yamswurzel kapseln eisen kapsel vitamin a vitamin c und noch einiges das habe ich im internet gelesen und bevor ich das bestelle möchte ich wissen ob es úberhaupt einen sinn macht danke deiner antwort

1

Hast du überhaupt einen Mangel? Wenn nein, brauchst du auch nix nehmen!

Ansonsten würde ich sowas niemals bei Amazon kaufen, sondern in einer Apotheke oder z.B. einer Firma, die (mir gerade) ein Heilpraktiker empfohlen hat. Oder ich bekomme das Mittel gleich mit!

Nuke20 15.07.2017, 12:30

ich habs auch vom heilpraktiker gesagt bekommen nur hilft es nichts

0

Gerade einen interessanten Bericht auf BR Alpha gesehen!

Ein Mensch braucht Vitamine, aber keine Vitamin-Preparate. Somit hat sich die Frage schon erledigt :)

Was möchtest Du wissen?