Kennt sich jemand mit mandelentzündungen aus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zum Arzt solltest du auf alle Fälle gehen. Eine Woche Schmerzen ohne Besserung ist ja nicht gerade wenig.

Hausmittel bei Mandelentzündung wären z.B. Halswickel mit Quark, frischer Ingwertee mit Honig und Zitrone, Gurgeln mit Salbeitee

Ob du noch ansteckend bist, kann man nicht so einfach beantworten, da das stark vom Krankheitserreger abhängt (Mandelentzündung kann von Viren, Bakterien oder auch Pilzen ausgelöst werden).

Gute Besserung.

ok werde ich ausprobieren Danke :)

1

Du musst UNBEDINGT zum Arzt. Mandelentzündung muss mit Antibiotika behandelt werden. Sonst bringst du dich in Lebensgefahr!

Wieso Lebensgefahr bei mandelentzündung? :0

0

Weil du eine Herzmuskelentzündung bekommen kannst.

0

oh.. ok danke

0

außerdem besteht die Gefahr einer Blutvergiftung und eines Herzklappenfehlers. geh zum Arzt, der gibt dir ein Antibiotikum und dann bist du sofort am nächsten Tag nicht mehr ansteckend

0

Ich hätte meine mandel entfernt so ist das leben leichter

Hab bis jetzt nie was an den Mandeln gehabt also hatte ich kein Grund dazu

0

ja aber es ist besser

0

frag mal dein arzt

0

Beim ersten Mal ist das Sinnlos... Die Mandeln haben einen Zweck, die sollte man nicht wegen einem mal einfach raus nehmen

0

Was möchtest Du wissen?