Kennt sich jemand mit Macbook (Schlüsselbund) aus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist ein Passwortverwaltungssystem.
Wenn Du z.B. auf einer Webseite einloggst, fragt Dich das OS, ob Du das Passwort speichern willst. Wenn Du es speicherst, wird beim nächsten Besuch dieser Webseite das Passwort automatisch ausgefüllt. Auch die Passwörter Deiner E-Mail Konten, WLAN-Passwörter und Kreditkarteninfos werden abgespeichert. Du kannst auch den Schlüsselbund in den Dienstprogrammen aufrufen und Dir die gespeicherten Passwörter nach Eingabe des Admin-Passwortes ansehen.
Du kannst den Schlüsselbund auch übergreifend mit Mac und iOS-Geräten nutzen, falls Du die iCloud-Synchronisation eingeschaltet hast, so hast Du all Deine Passwörter zentral abgelegt.

Hier noch ein paar zusätzliche Infos:
https://support.apple.com/de-ch/HT204085

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sogar sehr praktisch und ja, du solltest es per Passwort schützen wenn jemand Zugang zu deinem Mac hat oder du ein transportables Gerät hast.

Was genau tritt auf, das euch Probleme macht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
freddixx3 02.01.2016, 19:14

wir wissen nicht was wir da hin schreiben sollen weil alles nicht funktioniert. da kommt ja dann immer so ein Fenster: "Anmeldung" (irgendein Programm) braucht Schlüsselbund

0

Der Schlüsselbund ist das Programm wo Apple Computer alle Passwörter einspeichern (Wenn du z.B. bei einer Webseite auf "Passwort speichern gehst"). Du hast wahrscheinlich win Popup was dich nach deinem Schlüsselbundpasswort frag? Ich kenn das Problem, weiß aber leider nicht was man dagegen macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nniikkoollaauus 02.01.2016, 21:16

Das Schlüsselbundpasswort ist das gleiche Passwort wie das mit dem man sich in den Computer anmeldet

0

Was möchtest Du wissen?