Kennt sich jemand mit Krediten für einen Hauskauf aus?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Problem mit den 50000 wirst Du bei den Anfragen an die Banken ebenfalls haben.

In der derzeitigen Zinssituation und wenn der Hauswert es hergibt, mag es evtl. günstiger werden, wenn Du Dir 50000 leihst und die ggfs. mit Sondertilgungen zurückzahlst.

Häufig haben gekaufte Häuser auch irgendwelche kleinen Macken, die man bei den Besichtigungen nicht alle erkannt hat. Da kann ein gewisser finanzieller Spielraum allemal nützlich sein.

25.000€ bekommst Du, und jeder andere der eine Immobilie erwirbt, für 2% Zinsen. Wenn du den Kredit in Zehn Jahren getilgt haben möchtest müssen 9% anfängliche Tilgung eingesetzt werden.

In Summe monatlich 11% Belastung, wobei der Zinsdienst kleiner wird und die Tilgung steigt. Nach aussen bleiben es aber 11% pro Jahr oder monatlich 229,17€

Ich hab irgendwo gelesen, dass die günstigen Baufinanzierungen erst bei 50.000,-€ anfangen.

Bei niedrigeren Darlehen müßte man dann teurere Privatkredite aufnehmen.

Ich würde mit der Hausbank sprechen.

Zinsen und Tilgung kannst du nicht selber ausrechnen?

Der hier kann auch mit 25k rechnen: https://www.interhyp.de/tilgungsrechner/

Mia2711 12.08.2017, 15:45

Frage mich, warum man so eine dumme Antwort schreiben muss. 
Kann man es auch gleich lassen! 

0
herja 12.08.2017, 15:46
@Mia2711

Was ist daran dumm?

Dumm ist, wenn du das nicht kannst, obwohl du das ja auch gelernt haben musst.

0
RechteralsDu 12.08.2017, 15:55
@herja

annuitätendarlehen schriftlich zu berechnen, musst du nicht mal als immobilienkaufmann können

braucht man nicht und möchte auch kein Lehrer vermitteln

und in der schule erlernst du es auch nicht

1
Mia2711 12.08.2017, 16:00
@herja

Kann leider nach 25 Jahren nicht mehr alle Formeln aus der Schule noch auswendig. 
Schön wenn Du das kannst. 

0
Mia2711 12.08.2017, 15:46

Aha!
Danke! 

0

Dann rechne mit 50' und teile durch 2= 25

Mia:

Empfehlung:

Wegen der geringen Darlehenshöhe Hausbank einschalten:

Berechnung:

25.000,--, Zins 1,5 %, Tigung 8 % zuzüglich erparter Zinsen, Annuität monatlich 197,92, Beginn z.B.1.9.2017, Ablauf 1.9.2027

Zinsen insgesamt 2.187,--.

Was möchtest Du wissen?