kennt sich jemand mit Jobcenterschecks aus die gestückelt wurden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo. Bei uns sind Schecks auf einen Höchstbetrag festgelegt. Mehr darf ein einzelner Sachbearbeiter nicht anweisen. Komisch finde ich den Versand. Warum hast du beim Unterschreiben des Darlehensvertrages nicht gleich die Schecks mitgenommen? Vielleicht nimmt die Behörde noch eine Bedarfsprüfung vor. Darüber hinaus sind SGB II Leistungen auf ein Konto zu zahlen. Par. 42 SGB II Geldleistungen nach diesem Buch werden auf das im Antrag angegebene Konto bei einem Geldinstitut überwiesen, (...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?