Kennt sich jemand mit Globuli aus in bezug auf narben?

4 Antworten

Frag da wirklich mal nen Fachmann. Ich hatte bei ner miesen Stirnplatzwunde das Glück, einen Physio bei uns aus dem Verein fragen zu können.. so viele Fragen, wi er mir stellte, um mir das richtige zu nennen, das kann kein Laie.

37

PS: Und er hat m ir nämlich auch welche genannt, die später den Spannungsschmerz aus der Narbe nahmen. Ist aber paar Jahre her und ich weiss es so nicht mehr.

1

Hallo biggi, mein Rat: Sucht euch eine(n) gute(n) Heilpraktiker/in in eurem Umkreis - man hat grade mit Naturheilmitteln ganz viele tolle und wunderbare Möglichkeiten, um auch Narbengewebe zu entstören und zu beeinflussen... Schwedenkräuter helfen auch bei Narben - indem man ihn mehrmals täglich auf die Narbe tupft... Die Natur ist immer noch der größte Heiler - gute Besserung wünsch ich deinem Mann. :) LG, Sig

Es hat nicht viel Sinn, wenn du als Laie es selbst mit Globuli versuchst. Das kann nur eine Fachperson, weil die Therapie völlig individuell verläuft, aber die Konsultation einer solchen lohnt sich. Gute Adressen findest du hier:

http://www.homoeopathie-zertifikat.de/index.php/therapeutensuche-menu

27
@SirGawain

Es gibt mitlerweile auch einige Kassen die die Behandlung beim homöopathischen Arzt bezahlen. Das sind einige Bkk, die Technikerkrankenkasse und andere. Wenn du die Kasse wechselst dann hast du leider eine 2 monatige Kündigungsfrist zum Monatsende. Aber du kannst trotzdem mal einen Termin machen da manche Ärzte so voll sind das du erst in 2 Monaten einen Termin bekommst. Und du solltest dich bei der Terminabsprache erkundigen ob der entsprechende homöopathische Arzt auch eine kassenzulassung hat. Manche ältere homöopathischen Ärzte behandeln nur Privat.

1
6
Es hat nicht viel Sinn, wenn du als Laie es selbst mit Globuli versuchst. Das kann nur eine Fachperson,

Warum sollte die Verabreichung von Zucker mit einer Fachperson Sinn machen? Warum sollte ein Zuckerbäcker bei einer Narbenbehandlung aufgesucht werden? Zum Zuckerbäcker sollte man gehen, wenn man Streuselkuchen kaufen will.

0

Ist mein mittelhandknochen vertaucht oder gebrochen?

Hi, Ich habe heute aus wut mit dem Handrücken auf eine wand gehauen (mehrmals) und jetzt ist meine hand dick, rot und tut auch weh wenn meinen Ringfinger als Faust machen machen möchte.....wisst ihr vielleicht was das sein könnte?

...zur Frage

Enge Narbe nach Bauchspiegelung - falsch zusammen genäht - Schmerzen nach OP?

Ich wurde vor einer Woche operiert. Ich habe nun im Scharmbereich eine Zusammengenähte Wunde. Diese ist im Liegen glatt und unauffällig. Sobald ich mich setzte, bzw stehe zieht sich die Narbe nach innen! Das schmerzt mich und auch auch sieht es sehr unnatürlich aus. Ist das falsch zusammen genäht? Vielen Dank für euren Rat!

...zur Frage

Narbe schmerzt. Normal?

Hallo,

seit heute früh schmerzt meine Narbe am Kopf (dort wurde mir Anfang Frühling ein Muttermal entfernt). habe auch 2 OP Narben auf dem Rücken, welche bei Wetterumschwung jucken, dass ist normal so weit ich weiß. Aber Schmerz?

lg

...zur Frage

Hund hat mich gebissen nun zum Arzt?

heyleute und zwar hat mich mein hund heute versehentlich in die hand ( handrücken)gebissen und nun ist es etwas angeschwollen und man sieht nen kleinen kratzer. Es zieht schon sehr und kann es kaum belasten sobald ich meine finger entgegendrücke zieht mein ganzer handrücken. Ebenfalls kann ich nicht wirklich hochheben. Ich arbeite momentan im Kindergarten als Praktikantin und dort belaste ich ja nur meine hand (kinder anziehen, hochheben etc) . Ebenfalls sind im hundespeichel bakterien vorhanden und nu bin ich mir unsicher ob ich morgen doch mal zum arzt gehen sollte?

Danke schonmal

...zur Frage

Wielang kann (darf) eine Narbe entzündet sein?

Ich wurde vor 10 Tagen genäht. Ist eine kleine Narbe, ca. 2 cm. Die Narbe ist noch immer ziemlich rot und juckt tut aber sonst nicht weh. Habe vom Hautarzt vor einer Woche schon eine Salbe bekommen damit es schneller abklingt. Wielang sind Narben "normal" rot und etwas entzündet ?

...zur Frage

Arbeitsunfall... was steht mir zu?

Hi, Also ich hatte letzten Monat ein Arbeitsunfall (meine Hand wurde stark gequetscht und musste genäht werden) und wurde 12 Tage krankgeschrieben. Wurde auch alles durch den Meister und Betriebsarzt als Arbeitsunfall aufgenommen. Ich habe ein Grundlohn von 8,30 € + einen Zuschlag pro geleistete Std. ... ( im Arbeitsvertrag festgelegt) Jetzt habe ich auf meiner Abrechnung nur den Grundlohn bezahlt bekommen. Steht mir nicht eigendlich mein kompletter Lohn zu, da es ein Arbeitsunfall war ? Oder zahlt die BG meiner Firma nur den Grundlohn?

Würde mich über hilfreiche kommis freuen ... geht schließlich um eine menge Geld das fehlt.

Danke im vorraaus :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?