Kennt sich jemand mit FTP Servern aus?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn die Verbindung fehlschlägt, hast du die Daten falsch eingegeben. Die entsprechenden Daten kann dir der Besitzer des Servers verraten.

Aber die IP von dem Server was ich schreibe ist korrekt

0
@KINSD

Ich glaube, dass es eine erweiterte Sicherheit des Servers ist

0
@KINSD

Glaube ich nicht, was macht das sonst für einen Sinn, wenn du mit dem Account keinen Zugriff hättest. Da wurde defintiv was falsch eingegeben oder der Server ist nicht erreichbar.

1
@Savix

Wenn der Server nicht erreichbar wäre, dann würde die Seite nicht online seien . Glaub ich zumindenstens nicht. als anonym oder guest kann man sich nicht einloggen . dann kommt immer ein fehler Zeitüberschreitung

0

Dann hast du dich entweder bei der ip vertippt, beim port vertippt, der server ist nicht richtig gestartet, die binding adresse ist nicht die richtige oder ne firewall blockiert den Verbindungsaufbau. Das wären so die ersten ursachen die mir zum timeout problem direkt einfallen würden

villeicht sind die logindaten ja falsch aber woher willst du das jetzt wissen wenn du den server garnichtmal erreichen kannst

0

Du kannst dich ohne die entsprechenden Nutzerdaten nicht einfach so in nen FTP einloggen - Sicherheit wird ja nicht umsonst Groß geschreiben...

es hilft auch nix, nen Admin Zugang finden zu wollen, wenn es überhaupt keinen User gibt, der sich Admin nennt ;)

Ich kenne kein "Filezilla". Klingt nach Klickidibunti-Windoof-Teeniekram.

Bei einem offenen Zugang zu einem Server, der mittels FTP erreicht werden kann, werden Benutzername und Kennwort öffentlich gemacht. Meistens ist das als Benutzer "anonymous" und als Kennwort "password".

Bei einem richtigen FTP-Klienten sind eine Reihe üblicher Zugangsdaten zu offenen Servern bereits hinterlegt. Von Servern, die einen Benutzernamen und ein Paßwort erfordern, muß man diese Zugangsdaten natürlich kennen, sonst kommt man da nicht rein

Vielleicht besorgst Du Dir gelegentlich einen richtigen FTP-Klienten. Eine kostenlose Variante für Windoof ist z.B. WS_FTP LITE von Ipswitch.

Unter Linux gibt es jede Menge komfortabler FTP-Clients, und zwar kostenlos.

Anmerkung: Filezilla wird auch von vielen Linux Distributionen angeboten.

4

Filezilla ist ein kostenloser Quell-Offener FTP-Client für Windows/Linux/MacOS, und eigentlich recht bekannt. 

3

Bietet der Server denn überhaupt den anonymen Login an? 

Ich denke nicht, doch kann man nicht irg wie die admin rechte bekommen(HACKEN) also nix schlimmes sondern will es nur wissen

0
@KINSD

Wenn man sich nicht anonym einloggen kann, dann ist der FTP dicht. Und nein, du bekommst nicht so ohne weiteres Admin-Rechte! 

1
@schamlos

Ja aber , wie kann es seien, dass die seite dann online ist?

0
@KINSD

Hä? Was hat jetzt das Eine mit dem Anderem zu tun? Weißt du überhaupt was ein FTP ist, bzw. wozu der dient? 

0
@KINSD

Weil der, der die Seite "administriert" es erlaubt die Seiteninhalte anzuzeigen ... mit Filezilla (und ähnlichem ... ) kann man aber die Seiten bearbeiten und nicht nur anschauen ,.. deshalb geht das ohne einen Zugang nicht.

1

Was möchtest Du wissen?