kennt sich jemand mit easylife aus?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

hey, ich hoffe dich stört nicht dass ich nicht direkt auf easylife, sondern auf dein problem antworte?!

ich habe erst 7 kg abgenommen. Mein bester Freund ist Personal Trainer und ich denke die einzige methode die wirklich hilft ist eine negative kcal-Bilanz. Sprich du musst mehr Kalorien verbrauchen als zu dir nehmen. ob du das jetzt mit weniger essen oder mehr sport erreichst ist dabei egal. ein zusammenspiel wäre ideal.

nur als Beispiel: 1 kg Fett hat 8000 kcal, also musst du das als Differenz haben damit du wirklich Fett runterbekommst und nicht nur wasser.

Ich hab mir aber mit dem Essen keinen Stress gemacht. Habe eigentich immer gegessen was ich wollte, halt nur weniger fettiges und generell weniger (kleine Teller sehen voller aus ;-)). Und das allerwichtigste ist, dass du viiiiiel trinkst. Am besten Wasser oder Mineralwasser, da sparst du schon mal ein Haufen Kalorien ein. An das gewöhnt man sich schnell, ich trinke nur mehr wasser oder soda zitron!

Und sport macht auch irgendwann spaß wenn du mal so richtig schwitzt und merkst dass was weitergeht!

ich hoff dir damit ein bissi geholfen zu haben! Viele Firmen wollen einfach nur Geld machen, vergiss das nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sevensgirl
13.10.2011, 13:04

danke für den tipp.

Ja du hast recht die firmen wollen echt so viel geld. Easylife würde fast 700 euro kosten habs im i-net gelesen. Der wahnsinn.

Ich versuch mal deine variante. Auch wenn ich ein absoluter trinkmuffel bin. Ich komm nie am tag auf 2 liter.

0

Was möchtest Du wissen?