Kennt sich jemand mit den Münchner Verkehrsverbund Tarifen aus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Falls du noch unter 21 bist, brauchst du für diese Fahrt nur einen Streifen einer Streifenkarte zu entwerten (kostet umgerechnet 1,20 Euro). Für ein Einzelticket zahlst du dagegen 2,50 Euro.

Bayernbahner 21.03.2012, 21:19

Die Streifenkarte muss ich aber dann wiederum dazwischen bei derHaltestelle Josephsburg stempeln, oder? Am Hbf gilt sie ja dann nur für Ring 1, oder?

Und wenn ich mir eine Streifenkarte kaufe, kostet die ja schon allein 12,- Euro, was soll ich dann mit den restlichen 8 Streifen? ;)

Ach ja, ich bin 19 ;)

0
Rolf42 21.03.2012, 21:25
@Bayernbahner

Ein Streifen gilt für eine Zone, das entspricht den Ringen 1-4. Ob du jetzt schon am Hauptbahnhof stempelst oder erst später ist egal.

Die übrigen Streifen kannst du später bei anderen Fahrten aufbrauchen.

0

Ohje ohje die MVG. Ich war einmal in München und ich weißt noch, wie extrem kompliziert dieser Verkehrsverbund war... Mensch

Morgen ab 8 Uhr: 01803 / 44 22 66

Bayernbahner 21.03.2012, 21:16

Prüfung geht leider schon um 8:00 los, und ich muss um 7:45 da sein ;)

0
Rolf42 21.03.2012, 21:17

Was ist daran kompliziert?

Ich war vor ein paar Wochen in München, und hatte mit den Tarifen überhaupt keine Probleme. Das gesamte Stadtgebiet ist eine Zone mit einer Preisstufe, erst bei Fahrten ins Umland muss man sich um andere Preisstufen kümmern.

Unter www.mvv-muenchen.de findet man alle nötigen Infos.

0

Was möchtest Du wissen?