Kennt sich jemand mit dem Programm Sockscap64 aus, in Bezug auf Reputation und Sicherheit?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi wenn du schon vserver vermietest sollte man sowas wissen.

Meine idee wäre sperr die darknet seiten des user und sperr ggf ihm den zugriff wegen illegalen Handlung.

2. Willst du ports sperren oder sperrt dir wer die ports?

3. Verllass die nicht ausschlieslich auf chip.de ! Chip kann nicht alles haben und auch nicht alles zum download anbieten. Wenn du ein vernüftigen virenschutz hast kannst du alles runterladen und der virenschutz warnt dich schon aber halt auch selbstwissen mit bringen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FireSire
19.04.2016, 04:06

Halt, ich bin nicht der Netzwerk-Admin ^^ ich bin einer der unbescholtenen Mieter im Wohnheim,die unter der Übervorsicht der Vermietung leiden müssen! xD Das mit dem Darknet war eine Vermutung, warum wir überhaupt unter diesen unsinnigen Portsperren leiden müssen ^^

Die Ports sind gesperrt. Nun bin ich aber eben so ein lone-wolf-gamer, der das meiste selbst macht und nur mal zum Quatschen bei den anderen Clans vorbeischneit und sich dann wieder verdrückt, wenn er grad keinen Bock mehr auf Gelaber hat. Ergo: viele verschiedene TS-Server und immer viele neue. Ich kann unmöglich meinen Netzwerk-Admin für jeden neuen Port anrufen, der wird wahnsinnig.

Ich habe durchaus einen vernünftigen Virenschutz, aber wenn ich die Reputation eines Tools nicht über google rausfinden kann, besteht die Möglichkeit, dass mein Antivirus es eben überhaupt nicht KENNT... und dann blockts das Ding evtl auch nicht.

Selbstwissen in Bezug auf Proxifier hab ich keins, weil ich bislang nie einen brauchte. ^^ Und genau darum frag ich ja Euch.

0

Was möchtest Du wissen?