Kennt sich jemand mit dem borderline Syndrome aus (woran erkenne ich das ich das borderline Syndrome habe)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein mit großer Wahrscheinlichkeit hast du das nicht, aber du hast definitiv große Probleme mit Selbstwert und einer sinnvollen Kanalisation deiner Ängste. Was du dagegen machen kannst ist ohne dich zu kennen schwer zu sagen, allerdings hilft es wenn du verstehst das garantiert eine Menge Menschen gibt die dich hübsch und interessant finden (habe dein Bild gesehen und auch gelesen was du über das Verhalten der Jungs geschrieben hast). Mir persönlich hat Sport geholfen, weil es dabei kleine klare Ziele gibt die man nach und nach erreichen will. Vlt liegt dir eher tanzen. Im Grunde ist es egal, wichtig ist das es etwas ist bei dem du an dir selbst arbeiten willst um besser zu werden. Dadurch wirst du (anfangs recht schnell) merken, wie schön es ist Ziele zu erreichen und was das wichtigste ist, dass du Kontrolle über deinen Körper hast.

Das mit der Kontrolle ist sehr sicher auch der Grund warum dir die Selbstdisziplin beim ritzen und eventuell die Aufmerksamkeit die du damit bekommst gefällt. Wie gesagt es ist effektiver wenn du dir diese Gefühle über Sport holst, weil:

1) du bestimmst was dein Körper macht -> Kontrolle über deinen Körper,
ist Kontrolle über dein Leben, was Sicherheit gibt und Ängst nimmt

2) es macht sexy -> positives Feedback, dass ungleich besser als Mitleid ist

3) deine Stimmung wird sich nachdem du dich nach jedem Training direkt verbessern, bin kein Arzt aber es funktioniert wirklich bei jedem Sport

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du gar nicht - dein behandelnder Arzt erkennt das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?