Kennt sich jemand mit Coral Draw aus?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

CorelDraw ist in den brauchbaren Versionen kostenpflichtig. Aber je älter eine Version ist, desto günstiger wird das ganze. Ich habe zuhause die Version 11, die normalerweise schon mehr als genug Feature bietet.

Es gibt aber auch schon kostenlose Programme, die auch schon eine Menge können. Schau Dir doch einmal Gimp an. Das kann auch schon was. Eventuell in der Kombination mit dem IrfanView, der auch etwas mehr als ein kostenloser Bildbetrachter ist. Kleinere Sachen funktionieren damit nämlich auch.

Natürlich kommt es auch darauf an, was Du mit dem Programm machen möchtest. Vielleicht wäre es sinnvoller gewesen, auch das in der Frage zu berücksichtigen ? Eventuell fällt dem ein oder anderen dann ein, was als sinnvolle Alternative zu CorelDraw noch in Frage käme.

Ich hoffe, dass ich Dir auch ein klein wenig weiter helfen konnte.

Ich selber benutze noch Corel Draw 9. Die Version 6 bekommt man als Freeware und zum download.

Kommentar von Minihawk
15.01.2016, 17:17

Es ist ein Unterschied von 10 Versionsnummern zwischen Corel 6 und Corel X6... Und der Link geht zur X6, und die kosten richtig Geld.

0

Corel Draw ist kostenpflichtig, da gibt es keine kostenlose Version.

Was möchtest Du wissen?