Kennt sich jemand mit Buchführung aus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es sind Bestandskonten und Erfolgskonten aufgeführt. Bei den Konten
sind nach meinem Dafürhalten Kontostände zu einem bestimmten Zeitpunkt X
gemeint - mit allen Zu- und Abgängen bis zu diesem Zeitpunkt. Es sollen
für alle Konten einzelne T-Konten zu diesem Zeitpunkt
eingerichtet/aufgestellt werden.

Wissen Sie, was ein T-Konto ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mohamed29
26.01.2016, 21:57

Ja ich verstehe nur nicht was es mit der Tabelle auf sich hat wie sollte man die buchen und abgeschlossen

0

Du hast verschiedene Konten z. B. für Verbindlichkeiten, für Anlagevermögen  usw. diese Konten sollst Du eröffnen und die entsprechenden Beträge buchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mohamed29
26.01.2016, 21:06

Ja aber jetzt in der tabelle steht bei Rohstoffe sowohl in soll aber auch in haben ein Betrag. Wie soll ich das in den t-Konten eintragen und was bedeuten die. Sind das Anfangsbestände, schlussbestände
Verstehen sie was ich meine ?

0

Beispiel für das T-Konto Rohstoffe:

Das T-Konto hat im Soll den Wert: 350.000,00

Das T-Konto hat im Haben den Wert: 220.000,00

Soll                 Rohstoffe                 Haben

_______________I__________________

350.000,00            I                  220.000,00

                              I

Einfach das T-Konto aufstellen - links in die Spalte Soll den Wert
vom Soll eintragen und rechts in die Spalte Haben den Wert vom Haben.

Sie sollen erst einmal nix buchen - nur die T-Konten "aufmalen",
damit danach die Folgeaufgabe bearbeitet werden kann. Dafür brauchen Sie
die T-Konten, damit die Ergebnisse der Buchungssätze eingetragen werden
können. Also - Blatt Papier nehmen und T-Konten einrichten/aufmalen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?