Kennt sich jemand mit Blutwerten (crp) aus?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo lizass,

mach Dir keine Sorgen- CRP 0,8 ist nicht besonders hoch. Natürlich hat das einen Grund. Allerdings geht der Wert bei einer ernsteren Entzündung deutlich höher nach oben. Wenn ein großes Blutbild gemacht wurde, dann ist auch nach den Leukozyten geschaut worden. Laut deiner Aussage sind diese nicht erhöht, das spricht auf jeden Fall gegen eine akute Entzündung.

Deine Rückenschmerzen kann man als Grund jedenfalls so nicht ausschließen, es werden aber immer Patienten und keine Werte behandelt. Daher kann Dir niemand mit einer sehr leichten CRP Erhöhung eine Diagnose stellen. Dein Arzt vor Ort kennt dich am Besten, er wird den Wert i.d.R. zu interpretieren wissen, da er auch anamnestisch gezielt fragen kann.

Du brauchst Dir bis Freitag auf jeden Fall keinen großen Kopf wegen deinem CRP machen.

 

Gruß V

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lizass
07.01.2016, 15:17

die leukozyten sind auch leicht erhöht, liegen bei 10, 5. hat dies etwas zu bedeuten?

0

Der crp -wert kann wegen Rheumatischen Krankheiten auch erhöht sein. Vielleicht hat das mit Deinen Rückenschmerzen zu tun. Besprech das alles mit dem Arzt. Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lizass
06.01.2016, 15:44

hatte schon einen test bezüglich rheuma, der war negativ

0

Ja du hast eine Entzündung, daran kann sehr wohl der Durchfall schuld sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich muss dazu sagen, dass dieser Wert zum ersten mal erhöht ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?