Kennt sich jemand mit Bahnen aus?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Um mal die zweite Frage korrekt zu beantworten, da die bisherigen Antworten nicht oder nur teilweise richtig sind bzw. schlecht erklärt.

Wenn du ein Ticket zum Flexpreis kaufst, hast du zwar keine Zugbindung, aber du bindest dich an eine "Linie"/Strecke. Die Streckenfolge ist auf der Fahrkarte abgedruckt, in der Regel mit Abkürzung/KFZ-Zeichen.

Ein kleines Beispiel: Von München nach Hamburg zahlt man unabhängig vbom Zug z.B. 142€ Flexpreis 2. Klasse (Höchstpreis). Es gibt aber ab München mehrere Linien nach Hamburg. Entweder über Augsburg/Stuttgart/Hannover oder über Berlin.

Auch wenn du keine Zugbindung hast, musst du zumindest die Streckenbindung einhalten.

Es gibt z.B. auf kürzeren Verbindungen oder Teilstrecken mehrere Wegstrecken, z.B. zwischen Nürnberg und München ist es meines Wissens egal ob man beim Flexpreis über Ingolstadt oder Augsburg fährt. Sowas wird dann aber auch beim Wegtext entsprechend angezeigt.

Die erste Frage wurde schon richtig beantwortet. Die Bahncard gilt sofort nach Bestellung bzw. ab dem ersten Gültigkeitstag, den man ausgewählt hat. Du kannst auch schon vor der Gültigkeitsdauer ein Ticket mit BC-Rabatt buchen, solange du bei Fahrtantritt eine gültige Bahncard verlegen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu 1.) Gültig ab dem 1. Geltungstag.
Zu 2.) Bei Verbindungen über 100 Kilometer kannst du auch am 2. Tag fahren. Sollte eine andere Strecke gefahren werden, welche teurer ist, wird im Zug die Differenz berechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

  1. Die BahnCard 25 gilt sofort.
  2. In welchen Zügen ein Ticket gilt, müsste eigentlich auf dem Ticket stehen. Im Zweifelsfall bei der Bahn nachfragen.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bahncard gilt ab sofort. Du bekommst zuerst eine vorläufige Bahncard auf Papier, und nach ein paar Wochen schickt man dir die richtige Bahncard aus Plastik zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Bahncard gilt  sofort.  

2. Flexpreis  gilt  nur für die genaue Strecke,  aber du kannst den Zug aussuchen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1) Die BahnCard gilt ab dem Tag, zu dem sie ausgestellt wird.

2) Für Flexpreise gibt es keine Zugbindung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
Die Bahncard gilt ab dem Augenblick, in dem du sie bekommst. Da musst du nichts sammeln.
Beim Flexpreis bin ich mir gerade nicht so sicher, ob man damit in allen Bahnen fahren kann, die zum gleichen Ziel fahren.

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?