Kennt sich jemand in Bolivien aus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich war auch schon dort, es ist aber schon etliche Jahre her. Wir haben damals in La Paz gewohnt, im Hotel Bolivia, gegenüber dem Bahnhof. Es war ein ganz einfaches Hotel, mit Dusche und Toilette auf dem Flur, aber dafür recht billig (7,50 € pro Nacht und Doppelzimmer) und mit nettem Personal. Nach Tiahuanaco bzw. Copacabana (so heißt der Wallfahrtsort, und die gleichnamige Küste in Brasilien ist nach diesem Ort benannt) sind wir dann noch vor Sonnenaufgang mit dem Sammeltaxi gefahren und am Abend zurück. Am besten wäre es, wenn du einen Einheimischen kennst, da ich die Abfahrtsstelle in La Paz nicht mehr weiß. In La Paz wurden wir auch davor gewarnt, in irgendwelche Taxis zu steigen, da man dort gern ausgeraubt wird. Wir sollten nur die Radiotaxis nehmen, diese sind organisiert und untereinander vernetzt. Und ob die Preise noch so niedrig sind, weiß ich leider auch nicht.

Was die Reise nach La Paz kostet, kannst du in einschlägigen Portalen erfragen, wie odopo oder edreams.

Du klingst nicht sonderlich erfahren, was Reisen anbelangt.(Keine genauen Informationen, kaum selbst informiert etc), aus diesem Grund würde ich dir zu einer geführten Tour raten, bei der du dich selbst um nicht viel kümmern musst. Je nach Reisebudget hat Sta Travel, aber auch jedes andere Reisebüro Reisen im Angebot.

Die Frage ist ja an Leute gestellt die schon dort waren 😅😉aber danke

0
@Sir371

Ja und deine Frage ist mehr als unspezifisch, keine Angaben zu Unterkunftsvorstellung Hostel/Hotel, welche Preisklasse etc. Ein Reiseführer könnte dir all das grob beantworten. Frage mich auch woher du weisst, wo ich überall schon war.

0

Was möchtest Du wissen?