Kennt sich jemand gut mit Radios aus?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Moin...
Oh Gott, niemals öffnen... Sogar bei gezogenem Stecker is da Saft drauf :D
So ein Quatsch... Ich vermute das einfach nur dein Laser verschmutzt ist und deshalb keine CD mehr erkannt wird. Kann natürlich auch sein das ein Defekt vorliegt aber meistens liegt das Problem in solchen Fällen an einer verschmutzten Linse des Laser...
Das Problem ist das die ganzen Reinigungs CD's und was et da noch alles gibt für'n Anus sind deshalb würd ich sagen du schraubst dat Ding mal auf und reinigst sie per Hand.

Also... Das Gehäuse öffnen bis du von oben auf das CD Laufwerk gucken kannst also das das Laufwerk quasi offen vor dir liegt. An diesem befindet sich dann oben noch eine Art Bügel in dessen Mitte ein bewegliches (lässt sich drehen) Teil ist was das Gegenstück zur unteren CD Aufnahme bildet. Der "Bügel" ist normalerweise von oben mit 2 bis 4 Schrauben befestigt und kann durch entfernen dieser abgenommen werden. Danach solltest du freie Sicht auf die Lasereinheit haben. Diese erkennst du an der Linse die sich darauf befindet. Diese kannst du dann mit einem Wattestäbchen das du mit etwas Glasreiniger tränkst einfach reinigen. Am besten wäre Alkohol aber Glasreiniger tut's auch ABER ACHTUNG, JETZT DAS WICHTIGSTE: Der Laser ist sehr empfindlich gelagert und die hauchdünnen "Kupferfasern" können sehr schnell abreißen womit dat Ding dann im Anus wäre. Nimm einen kleinen Schraubendreher o. Ähnliches und drück damit das ganze Teil mit der Linse nach unten um es so zu fixieren. Dann kannste mit deinem Wattestäbchen relativ gefahrlos die Linse bearbeiten. Danach einfach alles wieder in umgekehrter Reihenfolge zusammenbauen und hoffen das et wieder funzt... Auf den Links siehst du mal ein Bild eines CD Laufwerks von oben (mit besagten Bügel) und ein Lasermodul...

http://www.fairaudio.de/img/test/atoll-cd-80/innen-ganz.gif

http://www.schule-bw.de/unterricht/faecher/physik/online_material/mechanik2/kreis/medien/cd2.jpg

Bei Fragen einfach nochmal durchschreiben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Siggy
04.11.2016, 16:43

Diese Methode ist für Laien eher nicht geeignet und für den Händler bzw. Hersteller oft ein Grund, die Gewährleistung abzulehnen.

1
Kommentar von EySickMyDuck
04.11.2016, 16:46

Hab auch eben erst gesehen das er dat Teil erst seit 5 Monaten hat womit mein Beitrag sowieso Humbug ist...

0

Die Glaskugel sagt: Da stimmt etwas nicht.

Mal ehrlich: Erwartest du, dass Irgendwer aus der Ferne wissen kann, warum dein Radio eine CD im Top-Zustand nicht lesen kann?

Als einzige Antwort fällt mir ein, dass ein Radio Radio empfängt und keine CD's abspielen lann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du gibst keine Infos zum Modell, hast noch Garantie ... was erwartest jetzt hier, einen Hellseher ? ;)

wende dich doch einfach an den Händler oder nenne das Modell, vielleicht kann dann jemand etwas mit deiner Frage anfangen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab zufällig grad gesehen das du det Teil erst 5 Monate hast... Dann vergiss meinen Beitrag und nimm die Garantie in Anspruch. Diese ist nämlich auch flöten sobald du dat Ding aufmachst... Sowas musst du dazuschreiben Digger...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenn mich nicht aus, ABER NIEMALS SELBST ÖFFNEN! Es kann sehr gefährlich werden, wenn du einen Elektroschock bekommst. Sicherlich steht auch auf die Rück- oder Untersete: Achtung nicht öffnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ronnyarmin
04.11.2016, 16:37

Warum sollte er das Teil öffnen? Glaubst du, durch den Blick ins Innenleben erkennt ein Laie Defekte?

0
Kommentar von EySickMyDuck
04.11.2016, 16:40

Tief durchatmen, alles wird gut Leute ;)

0

Auch das eingebaute CD-Teil in einem Radio geht einmal kaputt. Nichts hält ewig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheLochinator
04.11.2016, 16:13

Es ist natürlich logisch das nichts ewig hält aber ich hab es ja erst seid 5 Monaten.😷 Das ist halt das Problem😓

0

Was möchtest Du wissen?