KenNT sich jemand gut mit Funktionen aus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Funktion ist so definiert, dass einem x Wert immer ein eindeutiger y-Wert zugewiesen ist.

Das heißt: Eine Funktion kann mehrmals den gleichen y-Eert haben, aber immer nur einen x-Wert

(Eine Funktion kann aussehen wie ein u aber nicht wie ein c)

Eine Parallele zur y-Achse kann er demnach nur einmal schneiden, eine Parallele zur x-Achse mehrmals

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die erste Behauptung ist richtig, da für eine Funktion gilt, dass jedem x-Wert eindeutig ein y-Wert zugeordnet wird.Laienhaft ausgedrückt: Der Graph darf nicht senkrecht nach oben oder unten steigen und schneidet die Parallele zur y-Achse somit höchstens einmal.

Die zweite Behauptung ist falsch, denn der Graph darf die Parallele unendlich oft schneiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal Dir ein Koordinatensystem mit X- und Y-Achse und zeichne eine oder mehrere beliebige Funtionen ein.

Anschließend schaust Du nach, welche der Aussagen stimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?