Kennt sich jemand aus mit BIO Chlorella?

5 Antworten

Wenn deiine Mutter z. B. Amalgam-Füllungen hat oder hatte und die Chlorella-Presslinge nach Packungsanweisung genommen hat, wird der Grund für das Übelwerden gewesen sein, dass mehr Schwermetalle aus dem Körper gelöst wurden, als das Chlorella aufnehmen konnte. 

Chlorella bindet Schwermetalle, wenn zuwenig Chlorella genommen wird, versucht der Körper die Schwermetalle auf andere Art aus dem Körper zu bekommen, nämlich durch Durchfall und/oder Erbrechen.

Warum? Um zu testen, ob Dir auch übel wird?

Kein Mensch, der sich abwechslungsreich ernährt, braucht Nahrungsergänzungsmittel!  Ausnahmen sind eventuell Zeiten der Schwangerschaft oder div. Krankheiten.

Kein gesunder Mensch braucht irgendwelche Nahrungsergänzungsmittel! Völlig überflüssig. Nur die Hersteller solcher Produkte profitieren von dem Zeug und verdienen sich eine goldene Nase. 

Und warum willst Du so etwas ausprobieren, wenn Deiner Mutter schon übel von dem Zeug wurde? 

Außerdem kann das Zeug Toxine und Schmermetalle sowie eine hohe Konzentration von Jod  enthalten! 

Was möchtest Du wissen?