Kennt sich hier jemand mit Lampen aus, Ich suche nach einem Schienensystem, an dem ich beliebig viele Lampen anschließen kann. Das würde ich gern durch einen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also beliebig viele geht nicht, bei keinem System.

Die Stromkreissicherung und die Sepzifikationen des Schienensystems begrenzen die Anzahl.

Ein preiswertes und von mir oft verbautes System findest du hier:

https://www.slv.com/de-de/konfigudrieren/schienensysteme.html?tx\_neloslvsmarttool\_tracksystem%5Baction%5D=selectMounting&tx\_neloslvsmarttool\_tracksystem%5Bcontroller%5D=TrackSystem&cHash=f3b67214857e0f630fe670e50eb352af

Du kannst dich dort mal durchklicken und dir alles zusammenstellen was du benötigst. Als Leuchtmittel kannst du Halogen und LED z.B. verwenden.

Anbieter die es verkaufen gibt es im www jede Menge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beliebig viele kann nicht funktionieren.

Die Schienen müssten unter Dpamnung stehen.
Daher wäre nur Niedervolt, also mit Transformator zulässig.
Ein Trafo würde jedoch rasch an seine Grenzen stoßen.

Wenn 230 Volt an den Schienen anliegen würde, wäre die Gefahr eines Stromschlages zu hoch.

Wie wäre es, die Decke mit Holzpaneele ein wenig abzuhängen und Hochvolt LED-Spots einzubauen?
Bei Hochvolt LED-Spots werden keine Trafos benötigt, jede Lampe hat 230 Volt.
Bei LEDs ist die Wärmeentwickelung sehr gering.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

scbau mal nach einem 230 volt Schienensystem von Paulmann. die haben da neben allen möglichen verbindern z.b. flexstücke, t-stücke, kreuze, oder winkel auch eine sehr vielfältige Auswahl an Leuchten....

gehen wir mal von LEDs aus, und setzen wir mal die stromaufnahme pro leuchte bei 160 mA an, dann sind ungefähr 100 Leuchtmittel drin. wohl etwas weniger, wegen den einschaltströmen etc.. aber sooo viele sollten es denke ich auch nicht werden, wenn doch müsste man eben an mehreren punkten von verschiedenen stromkreisen aus einspeisen....

geht das nicht, bleiben immernoch 3phasige normschienensysteme. man müsste dann eben vom einspeisepunkt aus mit drehstrom gehen. dann hätte man eingangsseitig bis zu 10,8 kW zur verfügung...

es gibt auch professionelle Lichtleistensysteme mit größeren querschnitten für Ströme oberhalb von 16 Ampere. da ginge dann noch mehr. aber das muss natürlich auch die vorhandene installation hergeben...

lg, Nicki

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, ich habe da neulich mal sowas bei www.lampen1a.de gesehen. Die haben da aber wirklich Lampen und keine Spots dran, also wenn es das ist was Du suchst, war es mir eine Freude, dass ich Dir helfen konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beliebig viele ist unmöglich.

Es gibt Systeme mit Schienen für 230V oder soche für 24V. Aber die Sicherung begrenzt immer die Anzahl.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?