Kennt sich hier jemand mit Gnuplot aus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das x11 gefehlt haben sollte ist schon sehr komisch. Das brauch man, um überhaupt eine grafische Benutzeroberfläche zu haben. Oder benutzt du gnuplot aus einer shell heraus?

Was für eine Distro verwendest du?

Normalerweise müsste ein Plot sofort kommen. Du kannst mal versuchen den Ausgang umzustellen mit

set term qt

Und damit nochmal versuchen. Wenn sonst nichts funktionieren sollte, speicher es einfach als Bild ab.

set term png
set out dateiname.png
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gib mal als erstes ein:

set xrange[0:10] 

und danach dein plot sin(x)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?