Kennt sich hier jemand mit dem stillen Reflux aus - Was soll ich machen?

4 Antworten

Das Alter spielt keine Rolle, ich bin ü40 und lebe schon seit Jahren damit. Wenn es das ist was du vermutest bekommst du Tabletten (zB Pantoprazol) und dann geht's dir wieder gut, und Nein, das ist nicht gefährlich! Wenn es (durch Tee mit Honig) nicht besser wird gehe zum Arzt, evtl wird eine Magenspiegelung gemacht (auch das ist nicht schlimm). Aber mach dich nicht verrückt und warte ab ob es weg geht (weil nur was im Hals steckt) oder was die Untersuchung ergibt.

Wenn du den Verdacht schon mal hast, warum suchst du keinen Arzt auf? Der kann dir sicherlich weiterhelfen.

Na ja, weil Heute Samstag ist und ich echt Angst habe, dass irgend was passiert. Wenige Ärzte kennen auch das Problem eines stillen Reflux'

0
@Hackfried

Und du erwartest, dass sich hier jemand auskennt, wenn du schon der Meinung bist, dass sich wenige Ärzte auskennen. Schlimmstenfalls gibts im Krankenhaus eine Notaufnahme.

0

Hallo. Darf ich fragen, wie es dir seither ergangen ist ? Hast du Besserung erfahren und kannst du etwas empfehlen?

Kaugummu in Luftröhre/Lunge

Hallo, Ja ich weiss ich sollte zuerst zum Arzt gehen aber ich will mich auch nicht bei ihm lustig machen.

Es ist folgendes passiert: Ich saß gestern abend an meinem Rechner und habe Kaugummi gegessen. Dann irgendwann habe ich mich verschluckt beim einatmen, ich habe weder gehustet noch was anderes. Das Gefühl war aber ein anderes als wenn man einfach so einen Kaugummi runrerschluckt. Den Rest des Abend hatte ich immer das Gefühl das ich etwas im Hals oder in der Lunge feststecken hatte. Heute morgen habe ich immer noch das Gefühl, allerdings etwas abgeschwächt.

Nun komme ich zu meiner Frage: ist es überhaupt möglich einen kaugummi einzuatmen (er war ziemlich groß, bestamd aus drei juicy fruit kaugummis) und ist die luftröhre groß genug das da so ein kaugummi durchpasst.

Was mich noch gewundert hat ist das ich keinen Hustenanfall hatte und ich jetzt auch nicht husten muss. Und kann sich der kopf so etwas einbilden das etwas in hals steckt.

Danke.

...zur Frage

Luftröhre verengt?

Hallo leute, ich bin 15 jahre alt und betreibe sehr oft Sport. Bin in der Leichtathletik bis jetzt auch sehr erfolgreich. Ich bin 175cm groß und wiege 55Kg. In letzter Zeit habe ich das gefühl, dass die Lüftröhre verengt ist und ich somit weniger Luft bekomme. deshalb bekomme ich immer wieder den Drang tief Luft einzuatmen. Ich war schon beim Arzt. Dieser Schickte mich zum HNO Arzt (er untersucht mich aber erst am freitag) und zum Kardiologen (ich hatte nach meiner Geburt Herzrythmusstörungen) Letzte Nacht hatte ich aber oft Panikanfälle, dass ich keine Luft mehr bekomme.

Zusammengefasst: Es erreicht meiner Meinung nach zu wenig Luft die Lunge, da die Luftröhre verengt ist oder eventuell irgendetwas an den Halswirbeln ist.

Ist das tödlich? Ich bin erst 15 jahre alt. Werde ich irgendwann ersticken? Ich kann nicht mehr ruhig sein.

...zur Frage

Kann man an trockenem Schleim/Husten in der Luftröhre ersticken?

Hallo:((

Hatte eben extreme Panik weil so ein extrem kratzendes trockenes Gefühl an/in der Luftröhre mir zu schaffen macht! Muss andauernd husten und habe son extrem trockenes enges Gefühl da. Wenn ich trinke und huste wirds enger danach und ich gerate in panik. Muss andauernd räuspern. Es brennt und kratzt. Meine angst ist dass man daran erstickt weil sich das zusammenzieht oder der trockene schleim sich überall vorlegt!!! Geht sowas????!!! Bin zurzeit krank mit Erkältung so.

...zur Frage

Wie am besten pantoprazol absetzen?

Hallo zsm. Ich hatte vor knapp 3-4 monaten rachen brennen ohne befund vom hno arzt. Mein ha hat mir dann pantoprazol verschrieben die ich komplett durchnehmen sollte. Die halsschmerzen wurden besser und ich habe es komplett durch genommen! Aber sobald ich die Tabletten nicht nehme, bekomme ich üble sodbrennen. Ich möchte aber mein leben nicht abhängig sein von solchen tabletten. Wie kann ich am besten diese tabletten absetzten ? Mein magen hat sich wohl nach 3-4 monaten an pantoprazol gewöhnt! Habt ihr irgendwelche tipps ? Bin m/23. trinke und rauche nicht ! Danke im voraus

...zur Frage

Omeprazol seit einem Jahr , ungesund?

Hallo zsm , ich nehme jetzt seit ca 1 Jahr Omeprazol 20 mg , zwischendurch auch mal 40 mg und pantoprazol ! Ich musste die Tabletten nehmen da ich bei einer magenspieglung eine Speiseröhre Entzündung entdeckt wurde! Mein Problem ist jetzt aber das sobald ich die Tabletten absetzte sofort Sodbrennen bekomme, ich habe versucht alle 2 Tage eine zu nehmen aber es hilft nicht, wie komme ich am besten Weg von den Tabletten? Ich bin erst 25 und will nicht abhängig werden! Nebenwirkung habe ich noch keine gehabt. Außer das mir der Hals ab und zu brennt wenn ich zu viel Rede! Sind diese Tabletten gefährlich und gibts irgendwie Alternativen auf naturale Art ? Danke schonmal

...zur Frage

Ist da etwas im Hals was da nicht hingehört?

Guten Morgen,

Ich konnte kaum schlafen und werde nachher direkt auch zum Arzt gehen, aber ich wollte hier vorher nochmal fragen,

Also es fing vor einigen Tagen so an dass ich morgens immer mal halsschmerzen hatte, mal links mal rechts die Mandel, so fühlte es sich an, dann kratzte es ab und zu so doll in der Luftröhre dass ich räuspern musste. Das ist jetzt nun fast dauerhaft und lässt mich auch das Gefühl haben schwieriger einzuatmen. Es fühlt sich gerade so an als sei ein spitzer Fremdkörper tief im Hals und dazu ist alles wie gereizt, als hätte ich monatelang geräuspert. Dazu dieses empfinden beim einatmen, als wäre alles enger. Ich habe keine ahnung was das sein soll! Es fühlt sich nach Krank an aber sowas hatte ich noch nie! Und wenn ich trinke, muss ich danach noch mehr räuspern und alles nervt was durch den Hals geht. Ich weiß auch nicht woher das sein soll. Nur dass es mit jedem Tag schlimmer wird. Ich kann nicht mal wirklich sagen wo das sitzt. Es fühlt sich an als wäre die Luftröhre beansprucht und mein zungenbein, oder stimmbänder. Wenn ich viel rede, muss ich nur räuspern und krieg richtige kratzige probleme dann im hals.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?