Kennt sich hier jemand mit dem stillen Reflux aus - Was soll ich machen?

3 Antworten

Das Alter spielt keine Rolle, ich bin ü40 und lebe schon seit Jahren damit. Wenn es das ist was du vermutest bekommst du Tabletten (zB Pantoprazol) und dann geht's dir wieder gut, und Nein, das ist nicht gefährlich! Wenn es (durch Tee mit Honig) nicht besser wird gehe zum Arzt, evtl wird eine Magenspiegelung gemacht (auch das ist nicht schlimm). Aber mach dich nicht verrückt und warte ab ob es weg geht (weil nur was im Hals steckt) oder was die Untersuchung ergibt.

Wenn du den Verdacht schon mal hast, warum suchst du keinen Arzt auf? Der kann dir sicherlich weiterhelfen.

Na ja, weil Heute Samstag ist und ich echt Angst habe, dass irgend was passiert. Wenige Ärzte kennen auch das Problem eines stillen Reflux'

0
@Hackfried

Und du erwartest, dass sich hier jemand auskennt, wenn du schon der Meinung bist, dass sich wenige Ärzte auskennen. Schlimmstenfalls gibts im Krankenhaus eine Notaufnahme.

0

Lass deinen Magensaft untersuchen

Nein
Da ist wahrscheinlich? Zu viel Säure drin !!!!

0

Was möchtest Du wissen?