Kennt sich ein Tierarzt für Großtiere grundsätzlich auch mit Kleintieren aus?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Wichtigste hat er gelernt, aber vertiefte Kenntnisse darfst Du nicht erwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von der Anatomie her ja, aber man sollte dabei noch unterscheiden, ob es sich um Säugetiere, Reptilien, Amphibien usw. handelt.

Ein Tierarzt, der in erster Linie Säugetiere behandelt, wird sich kaum mit einem Leguan oder nen Phyton auskennen bzw. ihn richtig behandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich ja, denn im Studium lernt man beides. Aber die meisten Tierärzte sind heute für ein bestimmtes Gebiet spezialisiert, für das sie in einer Zusatzausbildung besondere Kenntnisse und Fertigkeiten zusätzlich erlernt haben. Wenn sie mit einem Fall konfrontiert werden, der von ihnen nicht behandelt werden kann, überweisen sie an einen Spezialisten oder eine Klinik. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, grundsätzlich schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?