Kennt noch jemand olaflix?

15 Antworten

Wir – das Marktwächterteam „Digitale Güter“ der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz –  beschäftigen uns mit unterschiedlichen Streaming-Diensten, seriösen und unseriösen. Der von Ihnen gemeldete vermeintliche Streaming-Dienst ist uns – neben zahlreichen anderen dubiosen Webseiten, die in vergleichbarer Art und Weise vorgehen – auch von anderen Nutzern gemeldet worden. Wir haben dazu eine Verbraucherwarnung veröffentlicht, die Ihnen weiterhelfen kann: https://www.marktwaechter.de/pressemeldung/marktwaechterwarnung-dubioses-streaming-netzwerk-lockt-verbraucher-abofalle

Falls Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie sich jederzeit an Ihre nächstgelegene Verbraucherzentrale wenden. Alle Beratungsstellen finden Sie hier: www.verbraucherzentrale.de/beratung

Ich habe diese Mail auch bekommen.

Allerdings im Oktober (!)

Nicht gezahlt. Nie wieder was von denen gehört.

Natürlich war das jetzt die kurze & einfache Version. Wenn du die lange kompliziertere Story hören möchtest, dann frag nochmal nach. Auch zu spezifischen Fragen stehe ich gern zur Verfügung.

Hier findest du einen Beitrag, die Seite ändert bloß alle 2 Wochen ihren Namen, ist also dieselbe.

http://www.spam-info.de/9190/achtung-kinoplexx-rechnung-muss-nicht-gezahlt-werden/

Unfassbar sowas... Ich frage mich aber dennoch, woher die meine Daten haben.. denn der Account soll angeblich über meine Spam Email laufen. Ich habe dort noch nie ein Account eingerichtet. Auch wenn ich Filme Streame dann nur über Movie4k (habe es gemacht). Ich werde diese Emails einfach getrost ignorieren :)

1
@MSDDOS

Ja, mach das.

Ich habe mich tatsächlich registriert (ja, hab ich). Jedoch standen die Kosten nichtmal im Kleingedruckten, das sogar auf Englisch war :) Und da bei der Registrierung, wie auch im verlinkten Beitrag erwähnt, kein Hinweis auf die Kosten erscheint; ist der Vetrag nicht rechtens.

Ich hab absolut nichts mehr von denen gehört. Habe allerdings auch falsche Registrierungsdaten angegeben (grins)

Dieses Inkassobüro gibt es trotzdem nicht.

Ich vermute; dass jemand einfach deine Email genutzt hat.

0

Muss ich die Rechnung bezahlen oder nicht ?

1
@Selma661

Nein, musst du nicht.

Alles, was du musst, ist ignorieren.

0
@Selma661

Du musst nicht zahlen. Es wird noch eine zweite email geben aber ignorieren funktioniert.

0

Ich habe keine solche Mail bekommen, aber ich würde sagen, dass sie ziemlich unseriös ist. Am besten nicht bezahlen und einfach ignorieren

Kann das eine Abofalle sein?

Hab vorgestern diese Email bekommen. Sie verlangen von mir 359€, obwohl ich diese Internetseite niemals abgerufen habe. Sie drohen mir sogar mit einem Anwalt, wenn ich die Rechnung nicht begleiche. Soll ich die E-mail ignorieren?

...zur Frage

Ich habe ausversehen ein Abonnement abeschlossen?

Hallo ich habe gestern einen Link erhalten zu einer "Porno Seite" , dort musste ich nur eine Email Adresse und ein Passwort festlegen. Dann konnte ich die Seite nutzen. Heute kam dann per E-Mail eine Rechnung in Höhe von 69,99€. Ich dachte das ganze sei kostenlos. Ist das ganze überhaupt Rechtskräftig. Wie komme ich da raus ohne etwas bezahlen zu müssen?

...zur Frage

Abo "aufversehen" abgeschlossen?

Hallo zusammen, mein Kumpel meinte ich solle mal eine Seite (auf Instagram) abchecken , weil die da irgendwie kostenlose Follower vergeben. Sonst lache ich da nur drüber, aber die Seite hatte verdammt nochmal ca. 130k! Also klickte ich ausnahmsweise mal auf den Link und gelang zu einer simplen Website. "Name"-"Follower"-Und meine ich E-Mail. Ich habe meine 5. Seite genommen und www.maxmistermann bla bla als Email genommen. Natürlich bekam ich keine Follower. Aber jetzt interessiert es mich, ob ich in eine Abofalle getreten bin oder sonst irgendetwas,

Bedanke mich bei jeder Antwort! :)

...zur Frage

Ist eine Abofalle möglich, wenn man sich auf einer Seite registriert?

Hab mich registriert musste benutzername password email adresse und stadt eingeben müssen Ich war angemeldet und habe eine basis mitgliedschaft so wie jeder was sich registriert. Habe das konto aber wieder deaktiviert weil ich es nicht besonders fand Kann so auch eine abofalle jetz möglich gewesen sein??? Bitte um antwort bin besorgt :(

...zur Frage

Hilfe was tun. Abofalle?

Ich hab mich auf einer unseriösen Seite registriert. Jetzt habe ich plötzlich ein Abo. Die drohen mir per Email mit ihren Anwälten das hatte ich in meiner letzten Frage schon gesagt. Ich habe denen zwei Email geschrieben sie sollen meine Daten löschen. Und jetzt guckt euch die Antwort an. Vielen Dank von jemandem der sich auskennt. Guckt euch bitte die Bilder an

...zur Frage

Mit falscher Email und Kontonummer in Abofalle getappt?

Habe mich im Internet bei einer vermeintlich kostenlosen Website mit falscher Email und falscher Kontonummer angemeldet. Im Nachhinein habe ich bemerkt, dass die Seite doch Kostenpflichtig ist, ich habe jetzt aber keinen Zugriff mehr auf meinen Account da ich die falsche Email und Kontonummer nicht mehr weiß und kann so das Abo nicht mehr kündigen. Kann die Website jetzt trotzdem Geld von mir abheben oder verlangen? Was kann ich tun? 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?