Kennt jmd Hausmittel gegen Grippe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Holunder bremst die Grippe aus Er ist ein tolles Hausmittel gegen Fieber und Erkältungskrankheiten. Die Holunderbeere liefert von allen Früchten am meisten Selen, was extrem wichtig für unser Immunsystem sein soll. Auch sind die Beeren reich an Vitamin C und Kalium und sie haben einen hohen Gehalt an Gerbstoffen und Pflanzensäuren.

Empfehlung:Jeden Tag ein großes Glas (0,3 l) Holunderbeersaft (Reformhaus oder Apotheke) trinken.
Als Saft oder Holunderbeersuppe unschlagbar zur Vorbeugung grippaler Infekte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder eine Zwiebelsuppe essen oder eine Zwiebel klein schneiden, aufkochen und trinken. Gute Besserung! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pflaume03
05.02.2016, 15:49

Danke:)

0

Da ich auch gerade vergrippt bin kann ich mal antworten was ich so gemacht habe:

- Salbeitee gurgeln (3€ bei der Apotheke)

- Inhalieren (am besten mit eucalyptus)

- Kamillentee gurgeln

- Viel trinken

- Zwiebel sirup

- Viel ruhe :)

-Duschen (öffnet die nase) (währendessen zimmer lüften)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pflaume03
05.02.2016, 15:46

Ok vielen Dank:)

1

Warme Milch mit Honig trinken. 

Kennst Du nicht den Spruch? "Ist die Milch mit Honig warm, macht das stets den besten Hausarzt arm!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pflaume03
05.02.2016, 15:49

Hab leider eine Milchallergie...Aber trotzdem vielen Dank  :)

0

Hallo pflaume,

Hühnersuppe sollte immer helfen. Außerdem viel Trinken u.a. Lindenblütentee.


Wünsche Dir gute Besserung.

Liebe Grüsse Lea

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?