Kennt jmd einen guten Nebenjob/Ferienjob in der Stadt Erkelenz?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, ich arbeite als Jobcaoch und Trainer im Bereich Arbeitssuche. Hier ein paar Tipps. 1. Kaum ein Drittel aller freier Stellen ist in Zeitungen, Jobbörsen oder sonst wo öffentlich zu sehen. (Dazu evtl. später mehr) 2. Suchweg eins über die gängigen Jobbörsen wie. z.B. meinestadt.de, arbeitsagentur.de, Monster, Stepstone und sehr gut: www.arbeit-regional.-de und eben Zeitungen 3. Mehr Erfolg hat dies: 1. welche Berufsbezeichnungen gibt es denn für Helfer (arbeitsagentur.de-runterscrollen-Berufenet-Berufsfelder und da im Untermenü suchen Alles was rechts Helfer heißt geht für dich. Links klicken und Beruf erklären lassen-unten auf Details gehen für weitere Infos, Verdienst usw. 2. Radius von Zu Hause festlegen 3. gelbeseiten.de SÄMTLICHE potentielle Firmen raussuchen und per E-Mail eine Initiativbewerbung schicken. Alles in einer Liste erfassen und nach maximal 2 Wochen hinterher telefonieren. Einen Flyer mit Kurzbewerbung (kann ich die eine Muster schicken) entwerfen und Firmen im näheren Umkreis abklappern mit einem guten Spruch (wieder die zwei Drittel "unsichtbaren" Jobs. Mehr Infos? Gerne. Viel Erfolg und eine kurze Rückmeldung wäre nett. LG Peter

GoGear 27.06.2013, 12:17

Hey Peter, danke für deine Antwort! ich werde mir die Links genau anschauen und mit etwas Glück einen guten Nebenjob finden.

Lg GoGear

0

Was möchtest Du wissen?