Kennt jmd diese Auto-Werbung (Marke/Jahr)?

1 Antwort

Du meinst aber nicht die Seat Cupra Werbung? Die ist recht ähnlich.

1

Sry, konnte bisher kein Spot finden der auch nur ähnlich wäre. Trotzdem Danke für den Hinweis

0

Darf man ein Auto auf der Straße fotografieren und dann ohne Kennzeichen veröffentlichen?

Ich weiss man darf das Bild nur ohne Kennzeichen veröffentlichen, aber muss man das Logo des Autos bzw. die Marke auch retuschieren ?

...zur Frage

Dürfen Polizisten wirklich fahrzeuge beschlagnahmen?

Habe gerade etwas MacGyver geschaut, und das (wie vermutlich viele leute) auch schon oft in actionfilmen gesehen. Ein Polizist muss jemanden verfolgen und braucht ein Fahrzeug, deswegen stellt er sich einfach mit seiner Marke auf die Straße, und "beschlagnahmt" das Auto. Geht das wirklich? wenn ja, geht das auch in Deutschland, oder ist das nur in den USA (oder anderen Ländern) möglich? Und was bekommt man als Entschädigung für den Stress, und natürlich auch den Sprit, und mögliche Schäden? Danke schonmal im vorraus!

...zur Frage

Dürfen 13-Jährige Motorrad fahren?

Ich hätte da eine Frage und zwar fährt der 13-Jährige Nachbar von meiner Cousine Motorrad. (Er wohnt in der Tschechei). Ich hab´s selber noch nicht gesehen aber sie hat es mir erzählt. Es kann auch sein das es Motocross ist aber er fährt auch zum Teil auf der "Straße" damit rum. Da denkt jetzt bestimmt jeder an so ne richtige Straße es ist aber nur eine Landstraße wo vielleicht jede halbe Stunde mal ein Auto vorbeikommt, wenn überhaupt!! Dabei trägt er ungefähr so was wie auf dem Bild und in so ner Landschaft fährt er auch.

Hoffe ihr könnt mir helfen und mir sagen was der da genau macht...

Lg Nutzername123

...zur Frage

Darf mein Mitarbeiter wenn ich Feierabend habe und nicht mehr zu erreichen bin einfach an meiner Haustüre klingeln?

Hallo ich bin Führungskraft für einen Dienstleister und habe fast 100 Mitarbeiter. Heute habe ich mal etwas früher Feierabend gemacht, weil ich so viele Überstunden habe und hab auch mein Arbeitshandy gegen 15 Uhr ausgemacht. Um 17:30 Uhr klingelt es an der Türe und wer steht da ?! Ein Mitarbeiter von mir. Ich bin fast aus allen Wolken gefallen und habe ihm auch gesagt, dass das nicht geht! Er hat dann zu mir gesagt dass mein Handy aus war und er mich nicht erreicht hat und deswegen ist er zu mir nach Hause gefahren! Und weil er mein Auto vor der Türe gesehen hat hat er gesagt, hat er halt geklingelt weil er was braucht. Er wusste wo ich wohne, weil er mich in die Straße mal rein fahren hat sehen. Meine Frage: kann ich ihm eine Abmahnung schreiben? Weil ich finde das geht wirklich zu weit. Es war nicht mal wichtig was er wollte. Er kam nur weil ich mein Handy aus hatte und ausnahmsweise mal nicht zu erreichen war. Das macht mich echt fertig. Die schaffen es, dass ich gar nicht mehr abschalten kann.

...zur Frage

reparaturbedürftiges Auto verkaufen? Tipps?

Hallo,

ich habe ein relativ altes Auto und die Reparatur, die jetzt ansteht lohnt sich für mich nichtmehr, ich habe mir auch schon ein anderes angeguckt und schon angezahlt, das heißt ich muss es bald anmelden und versichern und abholen, eigentlich hatte ich für das alte Auto geplant einen der Händler anzurufen, von denen man immer Visitenkarten ans Auto gesteckt bekommt, die kaufen ja angeblich alles. Jetzt habe ich aber im Netz rausgefunden, dass da viel betrogen wird (Autos exportiert, aber nicht abgemeldet etc..) deshalb suche ich nach einer anderen Möglichkeit.

Erstmal hab ich aber noch eine Frage: Wenn ich den Verkauf meines alten Autos nicht so schnell hinbekomme, kann ich auch ein zweites Auto anmelden, ohne dass es bürokratisch sehr kompliziert wird? Dann muss ich ja aber auch beide versichern? Oder kann ich das alte auch einfach abmelden und dann verkaufen, oder darf es dann nichtmehr auf der Straße rumstehen?

Und zum Verkauf: Auf ebay werden ja teilweise Unfallautos mit Totalschaden für an die 500€ verkauft, das hängt aber vor allem auch vom Auto (Marke, Modell) ab oder? Oder auch vom Standort?

Konkret zu meinem Auto: Es ist ein lila-blauer Daihatsu Charade, EZ 1998, nur 115.000km, die Bremsen vorne müssten gemacht werden und die Verbindung von Auspuss und KAT ist durch, außerdem gibt es eine kleine Delle in der Motorhaube, wegen eines Unfalls. Allerdings sind die Reifen nagelneu und der Motor läuft einwandfrei. (Leider wohl ein nicht allzu beliebtes Modell, das es ja schon lang nichtmehr gibt...)

Jemand eine Idee (für den Raum München), wie und wo ich das Auto am besten loswerden könnte?

Alle Tipps sind willkommen!

...zur Frage

Vehrkehrsrecht: Fußgänger auf Parkplatz

Auf einem privaten, großen Parkplatz von einer Aldi-Filiale parkt man senkrecht zum Fahrweg in den Parkbuchten. Der Fahrweg ist keine Straße, sondern gehört zum Parkplatzgelände. Ein Fußgänger läuft an der Seite des Fahrweges entlang an den Parkbuchten vorbei, so dass die Autos gut vorbeikommen. Ein Auto kommt entlang des Fahrwegs und will rechts abbiegen in eine frei Parkbucht hinein, um dort zu parken, während gerade der Fußgänger entlang des Rand des Fahrwegs vor der Parkbucht vorbeilaufen will. Wer hätte anhalten müssen? Und vor allem, wie kann man das rechtlich gut begründen? Und was ist, wenn der Fahrer geblinkt hätte oder es völlig unvorhersehbar gewesen wäre, dass er da einparkt? Anscheinend gibt es da keine klaren Regeln und ich bin tatsächlich in eine dämliche Diskussion darüber geraten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?